Probleme im Fussball - Zwei Spiele, 2 X 90 Minuten auf der Bank - Normal (in der Kreisliga) ?

3 Antworten

Eventuell wäre ein klärendes Gespräch mit Deinem Trainer sinnvoller als auf dem Platz 'wilde Sau' spielen. Womöglich ist es genau dein Körpereinsatz, den der Coach an Dir bemängelt.

Kenne die Situation. Ich würde meiner Wut nicht so einfach freien Lauf lassen und in Kauf nehmen dass ich andere verletze. Vielleicht schaffst du es deine Wut in Leistung um zu formen. Aber wichtig ist trotzdem ein klärendes Gespräch mit deinem Trainer. Geh du mal auf ihn zu. Viel Glück.

Es bringt nichts sich den Frust jetzt einzuverleiben. Rede mit dem Trainer und sage ihm wie du dich fühlst, das du etwas traurig/unglücklich über die zwei Einheiten auf der Ersatzbank warst und frage vor allem nach warum er dich nicht im Spielkader berücksichtigt hat.

Zu viel und zu schnell getrunken?

Hallo zusammen, habe mal eine "komische" Frage. Hatte gestern nach Feierabend, kurz vor dem Trainig, leichte Kopfschmerzen. Sowas behandle ich gern mit Trinken, man muss ja nicht gleich zu Pillen greifen. Anscheinend habe ich es etwas übertrieben und innerhalb kurzer Zeit schätzungsweise 4 x 0,5l in mich reingestopft.

Nach dem Training habe ich mich dann plötzlich total schlapp gefühlt und mein Puls wollte auch nicht runter - lag zwischen 80 und 90. Temperatur lag im leichten Fieberbereich. Später am Abend hat sich das dann auch recht apprupt wieder gelegt, nachdem ich auch recht oft auf der Tiolette war. Temperatur lag schlagartig wieder im Normalbereich, so, als ob der Körper nun "fertig" wäre mit Auswassern.

Kennt jemand sowas? Konnte das irgendwie gestern nicht einordnen. Man macht sich ja immer gleich eine riese Platte, was sein könnte - bin da sowieso nen anfälliger Typ. Heute ist (nach meinem Empfinden) wieder alles in Ordnung.

...zur Frage

Sind Eiweiß Shakes direkt nach dem Training gut?

Unser Trainer meinte heute, dass wir bis zu 15 Minuten nach dem Training einen Eiweiß Shake zu uns nehmen sollen. Bringen diese Eiweiß Shakes denn was und ist das gut nach dem Training?

...zur Frage

Wurde falsch trainiert?

Hallo,

ein Freund von mir trainiert wie folgt:

ca. 90 Minuten McFit und trainiert: - Brust - Trizeps - Bizeps - Nacken und geht noch laufen...

Macht so ein Training denn überhaupt Sinn für einen der mal ziemlich "Breit" werden will?

lg

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Vereinswechsel Papa dagegen, was tun?

Hey ich bin 14 Jahre alt, und habe ein Angebot für ein Probetraining von einer U17 Mannschaft die Bayernliga spielt.(Spiele aktuell Bezirksoberliga).Da Fußball mein Leben ist, und ich das Ziel habe Profi zuwerden, möchte ich dort gerne das Probetraining machen. Viele Sagen ich habe eine super Technik, usw. und Ich solle unbedingt wechseln. Bin eigentlich der selben Meinung ( wegen wechseln, will halt weiter kommen). Jetz das Problem, mein Vater ist strikt dagegen, sobald ich etwas von den Verein sage, rastet er aus. Was soll ich tun? Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Wie viele Stationen hat ein optimales Zirkeltraining für Kraftausdauer?

Wollten so etwas in der Vorbereitung zum Fußball mal durchführen. Unser Training dauert 90 Minuten, also so lange wäre Zeut. Wie viele Stationen sollte man da aufbauen, gibt es einen RIchtwert für Kraft und Kraftausdauer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?