Problem ....muskeln im entspannten zustand nicht "sichtbar"

2 Antworten

Unter Umständen ist dein Körperfettgehalt noch zu hoch, so das deine Oberarme im untrainierten Zustand einfach keine richtigen Einschnitte zeigen. Ansonsten auch mal deine Trainingsintensität überdenken. Du mußt schon richtig hart trainieren um den Muskel zum Wachstum anregen zu können.

Hallo dscplayer, Wie fitpro schon angedeutet hat, wird es wahrscheinlich daran liegen, dass deine Muskeln am Bizeps zusätzlich noch von Körperfett umgeben sind. Dadurch zeichnen sie sich nur beim Trainieren deutlich ab, wenn sie angespannt werden, im Alltag jedoch nicht.

Ich denke mal, du kennst das typische Klichée der Bodybuilder, die man regelmäßig im Fernsehen sieht und orientierst dich daran. Diese haben jedoch kein Gramm Fett mehr an ihrem Körper. Und die Frage ist hier, ob das denn wirklich gesund sein kann?

Ich persönliche finde es gut, dass du Krafttraining machst und auf deinen Körper schaust, man muss es allerdings nicht übertreiben. Dein Umfeld wird auch so merken, dass du fit bist, ohne dass sie gleich deutlich deine Muskeln sehen, denn die Hypertrophie der Muskeln zeichnet sich durch eine Verdickung aus.

Was möchtest Du wissen?