Problem bei Gewichtzunahme?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Damit Deine Frage irgendwas mit Sport zu tun hat, gebe ich Dir den Rat Sport zu machen. Krafttraining. Davon wird man schwerer und kräftiger.

Wenn Du Dir jetzt nur Speck anfutterst, bringt Dich das auch nicht weiter. Iss ausreichend hochwertige, möglichst naturbelassene Lebensmittel. Wenn KH, dann hochwertige, kein Weissmehlbrot oder Zucker. Haferflocken, Kartoffeln, Reis, Gemüse, Obstl Fett hat eine hohe Energiedichte, aber bitte keine Industriefette. Fetter Fisch wie z.B Hering und Lachs sowie Eier sind eine hervorragende Energiequelle, da bekommst Du Eiweiss und Fett. Avocados, Nüsse, einen anständigen Schluck Olivenöl über Salat und Gemüse. Benutze mal die Suchfunktion, da bekommst Du einen Haufen gute Tipps.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei froh das du keine Gewichtsprobleme in die andere Richtung hast, denn das ist auf Dauer ungesünder für Knochen, Gelenke und das Herz-Kreislaufsystem. Wichtig ist das du dich ausgewogen ernährst. Ist das gegeben dann wirst du halt einen schnellen Stoffwechsel haben so das du deine zugeführten Kalorien recht schnell verbrennst. Es soll ja auch nicht Sinn der Sache Sache sein sich Fett anzufuttern. Am besten etwas Kraftsport betreiben. Das moduliert den Köper und lässt dich dann ganz anders wirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde ,für deine größe musst du nicht unbedingt zunehmen. zu vie auf einmal zu essen ist auch ungesund und kann auf dauer schlecht für den körper werden. wenn du zunehmen willst und dabei kein fett bekommen willst , empfiehlt es sich tatsächlich ,viele kohlenhydrate zu essen. besonders geeignet sind reis nudeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?