Prellung am Knöchel ( Wie lange sollte man richtig pausieren ?)

1 Antwort

Ja, großteils hast du wirklich gut pausiert, dein Fehler war halt nach 2 Wochen wiederzubeginnen! Zum Arzt musst du nicht unbedingt..nur wenn du Schmerzen hast..sonst würde ich dir raten noch 1 - 2 Wochen zu pausieren, und je nach Gefühl wieder loszulegen! lg

Schlag auf Wade, stechender Schmerz, keinen Bluterguss, was könnt es sein?

Hallo, ich habe mich vor 5 Tagen beim Snowboarden ziemlich übel in eine Box gelegt und dabei n ziemlich heftigen Schlag auf die Wade bekommen. Die Schmerzen waren erst erträglich beim gehen udn ich bin die 2 Tage noch weitergefahren. Seit dem merke ich beim gehen und vollen abrollen des Beines, einen stechenden Schmerz im Unterschenkel. Es scheint fast so wie etwas zwischen Schien und Wadenbein. Wenn ich an der Stelle drücke, merke ich einen leichten Schmerz. Es ist auch kein erguß oder sonst eine Veränderung zu sehen. Ab und zu merke ich auch ein knacken im Unterschenkel (ich weiß kaum möglich, aber ist so). Was wäre die beste Behandlung in diesem Fall? Könnte Prellung sein denke ich...Kälte oder eher Wärme? Bock auf Arzt habe ich nicht wirklich!

Wär cool wenn jemand ne Vermutung hätte. Wenn ich das Bein ruhig halte, sind keine Schmerzen zu spüren, lediglich bei Wiederbelastung.

Liebe Grüße Pete

...zur Frage

Ins Fussball einsteigen nach einen Knöchelbruch

Hi Leute,
Ich hatte vor 7 Monaten bei einen Fussballspiel meinen Knöchel gebrochen und mein Fuß war verdreht.Ich wurde danach Operiert und mir wurden in meinen Fuß drähte befestigtg und ich müsste mit Krüken und einem Vacoped Schuh laufen. Vor ca. 3 Monaten wurde ich nochmal Operiert und meine Drähte wurden weggemacht.Nach 2 Wochen später könnte ich wieder meinen Fuß belasten.Ich humpele seit ein einhalb Monaten mit meinen Fuß und weiß nicht wie ich wieder ins Fussball einsteige. Ich habe andauernd Schmerzen mit meinen Fuß und Oberschenkel. Ich weiß nicht wie ich ins Fussball einsteigen werden könnt ihr mir bitte helfen es ist sehr wichtig bitte :(

...zur Frage

Ei am Knöchel(knorpelartig) nach bänderverletzung , was machen?

Hallo zusammen, also ich bin 17 jahre alt und bin beim fussball vor genau 3 wochen umgeknickt und hab mir wie der arzt im krankenhaus meinte navh dem röntgen mein aussenband am knöchel ueberdehnt. Die schmerzen waren verwunderlich nach 4 tagen vom einen auf den anderen Tag weg und hab jetzt auch eine Schiene vom Arzt bekommen die meiner Meinung nach nix bringt weil die einen ja nur vorm umknicken schuetzt ,stimmt das? Es ist eine stabilorthese von der Bauerfeind AG! Und jetzt meine andere Frage ich hab seitdem der Knoechel abgeschwollen ist, der Bluterguss weggegangen ist ein knorpelartiges ei am knöchel was mich verwundert. Es schmerzt nicht, ist nicht blau es ist nur wenn man draufdrueckt so als waer da en knorpel sozusagen neben dem knoechel . Aber die röntgenbilder haben gezeigt das nix mit dem Gelenk oder sonst was falsch ist, was koennte das sein? Gefährdet dies, das fussballspielen bzw kommt die verletzung da wieder wenn ich bald wieder anfange? Was kann man dagegen machen will nich ewigkeiten mit sowas am fuss rumrennen! Danke im vorraus

mfg deniz1996

...zur Frage

Schmerzen im innenknöchel des sprunggelenks?!

Hallo leute ich hab jetzt seit mehreren wochen probleme im rechten fuß (der knöchel innen vom sprunggelenk) Sobald ich schieße und treffe den ball nicht mit dem kompletten spann sondern nur mit den vorderem fußteil (fußspitze bis ca 10cm weiter,beim schießen neigt sich ja der fuß etwas) hab ich für einen augenblick starke schmerzen im sprunggelenk , kann auch einen moment nicht richtig laufen nach der zeit geht es wieder und kann wieder halbwegs weiter spielen aber kommt nicht nur vom schießen auch falsche bewegungen,zweikämpfe,pressschläge.......usw. danach sind halt tage lang schmerzen da und der knöchel ist angeschwollen! Hatte zwar schon mal bänderiss und kapselriss in dem fuß aber immer am äußeren knöchel , auf jeden fall kommt mir das Sprunggelenk unstabile vor !! Kann mir vllt jemand sagen was das sein könnte und was man machen könnte ( außer natürlich zum doc) !

danke

...zur Frage

Bänderriss im Knie feststellen

Hallo

bin vor 8 Tagen gestürzt. Betroffen linker Außenknöchel, rechtes Innenknie. Meine Ärztin schickte mich zum röntgen, Diagnose: starke Prellungen. Starker Bluterguss im Knöchel, Knie etwas geschwollen. Viel gekühlt, hochgelegt. Knöchel geht einigermaßen, aber Knie macht Probleme. Kann kaum laufen und habe Schmerzen, besonders wenn man sich mal falsch dreht kommt ein stechender Schmerz.

Jetzt habe ich die Befürchtung, dass es doch nicht nur eine Prellung ist.

Kann man durch röntgen feststellen ob Band gerissen ist? Wahrscheinlich nicht, oder?

...zur Frage

Schmerzen am Fuß. Was kann es sein?

Hey Ich hatte vor ein paar Monaten am rechten Fuß einen mittelbandriss und jetzt bin ich vor 3 wochen wieder umgeknickt (beim Gehen)und es hat schon weh getan ich habe mich dann auch hingesetzt und ca 20 min ausgeruht danach hab ich aber weiter Volleyball gespielt. Beim auftreten tat es ein wenig weh aber ging. Weil ich auch einen Riss hatte weiß ich wie es sich anfühlt und weiß das es kein Riss sein kann. Jetzt bin ich am Samstag also vor 3 Tagen wieder umgeknickt aber leicht und es tat wieder etwas weh und weiß jetzt nicht ob ich mich ernster verletzt habe oder ob es nur so weg tut weil ich durch den mittelbandriss anfänglicher dafür geworden bin. Ich habe auch eine Bandage die ich beim Sport immer anhabe. Meine Frage habt ihr damit Erfahrungen und wenn ja könnte ich mich nochmal stärker verletzt haben oder einfach nur eine Prellung oder so ich dachte beim 2 Mal also das was schon länger her ist das es eine Prellung ist aber weil ich ja am Samstag nochmal umgeknickt bin weiß ich nicht ob es nicht dich schlimmer ist . Aber beim Gehen hab ich keinen Schmerzen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?