Popcorn

1 Antwort

Klar aber du musst dir bewusst sein, dass der Anteil KH bei 86% liegt, neben dem bisschen eiweiss schaufelst du dir also jede Menge davon rein. Das ist eben der unterschied zu Hüttenkäse, Magerquark oder Huhn.

Ist Proteinpulver bedenklich?

Also eigentlich wird Proteinpulver ja doch nur aus Milch und Molke gewonnen. Ist die Einnahme davon in irgendeiner Weise schädlich? Ich nehm seltsan was davon, aber manchmal halt schon, wenn ich es nicht geschafft hab, genug Eiweiß am Tag eingenommen zu haben.

Aber wenn dann auch nur 30 g

Man sagt ja, dass es die Niere überlasten kann.

Und ich find, es ist auch ziemlich hygroskopisch, also es trocknet mich voll aus. Und ich misch es auch mit Milch, trotzdem trocknet es einen voll aus.

...zur Frage

Magerquark.Gut oder schlecht für den Muskelaufbau?

Hey Sportbegeisterte, ich habe mal eine kurze Frage zur Ernährung,spezieller zum Magerquark. Ich esse relativ häufig Magerquark zur Unterstützung des Muskelaufbaus. nun habe ich vorhin aber ein Video gesehen,in dem gesagt wird,dass Magerquark an sich gar nicht so gut ist,da es (durch Wassereinlagerungen unterhalb der Fettschicht) ein eher schwammiges äußeres unterstützt. Selbiges ist mir an mir in letzter Zeit in der Bauchpartie auch aufgefallen.

Ich hab dazu jetzt 3 Fragen: 1.Ist da was dran oder liegt die Schwammigkeit vllt an anderen Ernährungskomponenten? (ohne die jetzt unbedingt aufzählen zu müssen) 2.Was habt ihr für Erfahrungen mit Magerquark gemacht? 3.Wodurch könnte man Magerquark ersetzen,wenn man mal lust auf ne kleine (süße) Zwischenmahlzeit oder ein leckeres Abendbrot hat? Danke im voraus!

...zur Frage

Unzufrieden mit meinen Trainingserfolgen im Fitnessstudio

Hey Community,

habe mich gerade auf dieser Plattform angemeldet und habe eine Frage zum Muskelaufbau.

Erstmal kurz zu mir: Ich bin männlich,23,187cm groß und wiege 74kg und wirke auf mich und meine Freunde wie ein 'Lauch'.(Habe allerdings trotzdem immernoch ein wenig Bauchfett)

Da ich das ändern will,gehe ich seit ca 3 Monaten regelmäßig (3-4 mal pro Woche) ins Fitnessstudio. Trainiere im 2er Split. Tag 1 Bauch,Brust und Trizeps, Tag 2 Bauch,Rücken,Bizeps und Beine

Vorm Spiegel sehe ich schon kleine Fortschritte,wenn ich allerdings ein T-shirt anziehe wirke ich so wie vorher.Kommt mir halt so vor als würde ich keinen wirklichen Fortschritt machen,auch wenn ich bei nahezu jeder Übung das Gewicht steigern konnte.

An sich ernähre ich mich auch clean,allerdings glaube ich zu wenig zu essen. Kurz mein Ernährungsplan: Morgens 100g Haferflocken,1 Banane,Mandeln und Milch Mittags Nudeln oder Reis (100g ungekochte Angabe) mit Gempse und Geflügel oder Fisch oder ähnlichem. Nachmittags/Nach dem Training Magerquark mit Apfel,30g Haferflocken und Rosinen.Sowie einen Eiweißshake. Abends Meißt Salat

Kann mir jemand Tipps geben,wie ich meine Ernährung oder mein Training optimieren kann,um größere Erfolge zu erzielen?! Oder ist das gar normal nach ca 3 Monaten keine wirklichen Erfolge zu sehen? Und vor allem,wie kann ich meinen Bauch in einen Sixpack verwandeln bzw zumindest erstmal den letzten Rest des Bauchfetts loswerden?

Danke

...zur Frage

Erst Abnehmen oder gleich Krafttraining für Muskelaufbau?

Hallo, da ich letzte Woche im Fitnessstudio angefangen hab und ein ziemlicher Neuling bin, wollte ich dies bezüglich was fragen: Ich bin 1,93m groß, wiege 85kg. Also totales Normalgewicht für meine Größe. Sollte ich um Muskeln aufzubauen erst mehr aufs abnehmen konzentrieren oder gleich einfach mit Krafttraining weiter machen weil das abnehmen neben bei passiert wenn ich sowieso auf Ernährung für Muskeln schaue & Cardio etc? Ich will auch ein Sixpack (wer nicht :P) aber dafür benötigt man ja ein KFA unter 11% oder so. Sollte ich das nun gleich mit zum Anfang vom Training in Angriff nehmen oder sollte ich erstmal nur trainieren?

Was meint ihr dazu? Freue mich über jede Antwort. (es sei denn irgendwas von das ich keine Ahnung habe) Hättet ihr Tipps? Empfehlungen?

VG William

...zur Frage

Was sind eure Lieblingssprüche im Krafttraining, Powerlifting, Bodybuilding?

Tja was sind so eure Lieblingssprüche. Meine sowas wie "dein Maximalgewicht ist meine Aufwärmung" oder "Monday is Chestday" Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Kann auch in Englisch sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?