Po-Übungen um Muskeln aufzubauen am Po (Frau)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

es gibt meines Wissens keine isolierte Übung für das Gesäß. Der Oberschenkel wird immer mit in die Bewegung einbezogen. Die Gesäßmuskulatur besteht aus drei Muskeln: den großen, mittleren und kleinen Gesäßmuskel.

Mit Übungen wie

  • Beinpresse, alternativ Kniebeuge
  • Ausfallschritte vor-, rück- und seitwärts
  • Hüftstrecken am Gerät

wird primär der große Gesäßmuskel beansprucht. Wenn Muskelzuwachs (also ein dickerer Po) erwünscht ist, natürlich mit entsprechenden Gewichten/Widerständen.

Doch auch der kleine und mittlere Gesäßmuskel sollten trainiert werden, z.B. mit Abduktionsübungen.

Gruß Blue

Carrieschuhtick 18.09.2012, 15:33

danke für die super erklärung und die tipps!

0

Du gehst nicht tief genug runter und hast zu wenig Gewicht auf der Hantelstange. Kniebeugen und Ausfallschritte sind der richtige Weg.

Carrieschuhtick 18.09.2012, 10:50

hm, ok, danke für den tipp...dann bin ich ja eigentlich auf dem richtigen weg :)

0

Kniebeugen, Ausfallschritte sind gut, wie TJ sagt, aber noch besser und effektiver sind Kreuzheben, und ganz besonders Beinpressen an einer 90° oder 45° Beinpresse. DA spürst du die Backen RICHTIG arbeiten!!

Carrieschuhtick 18.09.2012, 15:34

danke - habe mich bis jetzt nie an die beinpresse rangetraut - werde ich nun aber machen :)

0

Was möchtest Du wissen?