Plötzlicher Schmerz in der Wade - Verhärtung oder Muskelfaserriss?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Muskelfaserriss äußert sich mit einem spontan stechenden Schmerz während der Belastung. Eine Zerrung ist eher ein ziehender Schmerz. Kann schon mit der Kälte zusammenhängen. In beiden Fällen würde ich erst mal pausieren und zusätzlich Magnesium einnehmen, dies verkürzt den Heilungsprozess. Einreiben mit einer schmerzstillenden, entzündungshemmenden Salbe wie Voltaren oder ähnlichen kann nicht schaden. Wenns nach ein paar Tagen nicht besser wird, geh lieber zum Arzt. Gute Genesung !

Dies kann eine Zerrung auf Grund der Kälte und der nicht richtig aufgewärmten Muskulatur sein. Es kann aber auch sein, das du dir einfach nur einen richtig guten Wadenkrampf eingefangen hast. Versuche die Waden mit Wärme zu behandeln und schau ob dir dies gut tut. Wenn es mehrer Tage anhalten und starke Schmerzen verursachen sollte, würde ich den Arzt aufsuchen. Unter Umständen ist es dann wirklich ein Faserriss.

Was möchtest Du wissen?