Plötzlicher Gewichtszuwachs, Muskelaufbau

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die plötzliche Gewichtszunahme kann verschiedene Gründe haben: mehr Wasser getrunken, kein Stuhlgang gehabt, etc. Nicht die 1,5kg also überbewerten! Wenn du Muskeln willst und kein Fett, musst du hart trainieren und dich vernünftig ernähren! Ernährung sorgt für wenig Körperfett und Training für Muskeln. Sich Muskeln anzufressen - das versuchen sehr viele Anfänger, das klappt aber nie! Durch übermäßiges Fressen (wie es in so manchen Foren propagiert wird) wird man nur fett und nicht muskulös.

Ich versuche mich ja vernünftig zu ernähren. Ich nehme pro Tag ca. 2600kcal zu mir. Diesen Wert habe ich mir mit einem Kalorienrechner ausgerechnet: http://www.micsbodyshop.de/kalorienrechner

Nun hab ich nochmal meine Werte in einen anderen Kalorienrechner eingetragen und dieser riet mir lediglich 2000kcal zu mir zu nehmen. Nun bin ich etwas verwirrt. Welcher wert simmt denn nun? Ps: mir wurde schon oft geraten viel zu essen, da ich als sehr dünn gelte.

0
@ulfu123

Woher will der Rechner wissen, dass du genau 2600 Kcal brauchst!? Wo er dich nicht kennt? Er kennt auch deine anderen Aktivitäten nicht, deine Schlafdauer nicht, und und und... Den Bedarf ermittelt man selbst und überlässt das nicht irgendeinem Rechner... Die liegen nämlich meist ganz weit daneben!

Und was die Menge an Essen angeht: egal was dir irgendjemand rät - Die Natur hat dir hervorragende Instinkte mitgegeben, die da wären: Hungergefühl, Sättigungsgefühl, Durstgefühl! Nutze sie auch!! Sich vollzufressen, nur weil das irgendein Plan vorsieht oder ein Rechner das "errechnet" hat, ist - sorry, nicht persönlich nehmen - sehr dämlich! Und typisch für Anfänger.

0

Deine plötzliche Gewichtszunahme würde ich dem normalen Wachstumsprozess zuschreiben. Mit 16 Jahren ist deine Wachstumsphase ja noch nicht abgeschlossen. Gewichtsveränderungen sind hier in den nächsten 2-3 Jahren noch rein biologisch bedingt möglich.

Was möchtest Du wissen?