Pilates, Krafttraining und Abnehmen

1 Antwort

Pilates und Yoga sind Entspannungsübungen bzw. werden beim Pilates die Tieferliegenden Muskelstrukturen trainiert. Um deine Muskulatur gerade im Rückenbereich zu stärken solltest du schon ein gezieltes Kraftraining ausüben. Körperfett reduzierst du über eine negative Kalorienbilanz, was bedeutet das du mehr Kalorien verbrennen mußt als du deinem Körper zuführst. Das gelingt am besten über ein regemäßiges Ausdauertraining kombiniert mit einer ausgewogenen und Kalorienrdzierteren Ernährung. Nehme weniger KH zu dir und ernähre dich Eiweißreich, da Eiweiß gut sättigt, wenig Kalorien beinhaltet und deiner Muskulatur als Nährstoff dient. Laß dir hier im Studio einen auf dich abgestimmten Trainingsplan aufstellen. Auch in Punkto Ernährung können dir die Trainer im Studio wichtige Tips geben. Ansonsten spricht natürlich nichts dagegen Yoga und Pilates zusätzlich auszuüben.

Was möchtest Du wissen?