Piezo-Technik im Tennisschläger?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

striker hat es schon erklärt, allerdings darf man durch solche Erfindungen (die sich ja nicht durchgesetzt hat) nicht vergessen, dass es beim Tennis trotz allem immer noch auf die Schlgatechnik ankommt und auf andere wichtige faktoren (Fitness, Wettkampfstärke, Taktik etc.) nicht auf einen Tennisschläger der möglicherweise von allein spielt, und mkit dem jeder tennisspieler auf einmal wie ein Weltmeister spielt.

Hi ironman,

die Firma Head hatte so etwas einmal im Programm, eigentlich eine prima Sache, funktionierte auch recht spürbar. Die Biege-Energie des Schlägers wurde dabei anfangs des Ballkontakts gesammelt (so lange der Schläger sich nach hinten verbog und dazu genutzt, den Schläger beim Treffen des Balles im richtigen Moment zu versteifen und somit den Ball mehr zu beschleunigen. Aber die Weisheit beim Tennis liegt ja nicht nur in der Härte der Schläge...

Was möchtest Du wissen?