Patellasehne angerissen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da du noch keine Antwort von Usern mit Erfahrung mit diesem Verletzungstyp hast, kann ich dir einen allgemeinen Rat geben. In solchen Fällen würde ich zwei anderen Spezialisten aufsuchen und ihre Meinung holen. Erst dann würde ich mich für eine Methode entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte vor Jahren eine Verletzung, bei der mir die Patellasehen zu etwa 1/3 von der Kniescheibe gerissen wurde. Eine Untersuchung bei einem Spezialisten und ein Röntgenbild stützen dieses Befund.

Die Behandlung erfolgte ebenfalls konservativ mit einer Sportpause von 6 Wochen. Dadurch verpasste ich eine Wintersaison und den Skimarathon. Ich meine: Es lohnt sich, diese Pause einzuhalten. Man sollte in dieser Zeit einfach nichts machen, was die Sehne belastet. Danach habe ich nach einem sanften Einstieg wieder ganz normal trainieren können.

Zum Heilungsprozess: Konservativ hiess bei mir auch puritanisch. Keine Krankengymnastik, keine Behandlungen nichts...

Viele Grüsse LLLFuchs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange die Patella im Gleitlager des Gelenkes läuft, vernarbt das Restgewebe und heilt aus. Wenn das nicht der Fall ist, muß man die Sehne nähen. Geh mal zu einem Chirurgen der Erfahrung damit hat. Das dauert drei Monate, aber dann sollte es gut sein. Ein funktionelles Koordinations- und leichtes Krafttraining bei einem Sportphysiotherapeuten unterstützen das mit der Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?