Passt diese Reihenfolge: Aufwärmen, Dehnen, Krafttraining?

1 Antwort

ich dehene immer ein bisschen davor und richtig erst danach, weil sich die muskeln bei krafttraining leicht verkürtztt haben

Welche Bedeutung hat das zentrale Nervensystem in Bezug auf Krafttraining?

Was hat es mit dem zentralen Nervensystem in Verbindung mit Krafttraining u. Übertraining auf sich, worüber man hier in einigen Beiträgen liest?

...zur Frage

Ist Krafttraining schlecht für das Wachstum?

Ich bin 16 Jahre alt und betreibe alle 2 Tage Krafttraining (ca. 30 bis 45 min und nicht wirklich intensiv). Ich benutze aber nur mein Eigengewicht und nebenbei gehe ich noch 1 bis 2 mal pro Woche schwimmen. Ich wollte fragen ob sich das Krafttraining auf mein Wachstum negativ auswirkt?

...zur Frage

Tätowierungen und Krafttraining!?

Welchen Einfluss haben Tätowierungen auf das Krafttraining, bzw. die Muskelarbeit?
Wie verändern sich Tätowierungen wenn ein Muskel durch Krafttraining größer wird, oder im Gegenzug ohne Training kleiner wird?

...zur Frage

Vor Fußballtraining Krafttraining?

Hi, ist es sinnvoll vor dem Fußballtraining Krafttraining zu machen oder kann man sich das sparen?

...zur Frage

Krafttraining: Atmung beim Krafttraining

Beim Krafttraining heißt es doch immer, dass man bei der Belastung ausatmen soll, aber warum? Ist das denn so wichtig? Oder ist es nur wichtig, dass man die Pressatmung vermeidet?

...zur Frage

Cardiotraining und Krafttraining kombiniert

Hallo! Ich hätte eine grundsätzliche Frage zur Kombination von Ausdauer- und Krafttraining. Welcher beide Fälle ist besser:

  1. Zuerst (45 Minuten) Ausdauertraining und danach noch ca 40 Minuten Krafttraining und danach 2 Tage Ruhephase oder
  2. Tag 1: Ausdauertraining, Tag 2: Krafttraining, Tag 3: Ruhephase

(Diese Zyklen dann in dieser 3-Tagesphase wiederholen). Ziel davon soll Muskelaufbau sowie auch Fettabbau sein. Kann man sagen, dass einer der beiden PIäne besser oder schlechter ist? Liebe Grüße Siegfried

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?