Passende Reifengröße fürs RR

1 Antwort

Was hast Du denn da für ein RR? Der Grund warum es die Reifen nirgendwo zu kaufen gibt, ist der dass RR normalerweise 28 Zoll Felgen haben, Du aber eine 26 Zoll Felge hast. Die 650 steht für den Durchmesser, der muss eingehalten werden. Die 23C steht für die Breite, die solltest Du lassen, denn schmaler wäre weniger komfortabel und breiter gibt es bei Deiner Reifengröße glaube ich nicht. Ich würde mir den Conti Grand Prix 4000 650 x 23C bestellen, ist ein sehr guter Reifen. Denk dran Dir noch passende Schläuche mit zu bestellen, und eventuell auch noch Felgenbänder, falls diese schon älter sind.

Danke für deine Antwort! Ist ein Cannondale R800 Damenrennrad. Nicht das neueste Modell aber ich bin echt glücklich damit. So ein gutes Rad in meiner Größe find ich glaub ich so schnell nicht wieder.

0

Trekkingsandalen : mit Socken tragen?

Hi liebe Sportler ! meine neue Freundin hat mir zum Kauf sogenannter Trekkingsandalen geraten ( solche trägt sie jeden Sommer ). sie ist der Meinung, daß diese Sandalen sehr bequem sind, nicht nur optimal zum Rafting, Kajak fahren sondern auch für Städtereisen usw. Ich sehe aber jeden Sommer Leute, die solche Sandalen mit Socken tragen. wie findet ihr das ? kann man das so tragen oder trägt man Trekkingsandalen eher barfuß ?

...zur Frage

Sonnenbaden und Schwimmen vor dem Wettkampf

Hallo, ich hab da mal ne Frage. Heute ist ein kleiner Wettkampf im Ort - Stadtlauf. Bisher hatte ich da immer gute Erfolge in der AK - Platz 2 und 3 bisher meistens erreicht. Heute soll ja nochmal richtig schön werden und ich wäre gerne noch vor dem Wettkampf ins Freibad gegangen um eine kleine Runde zu schwimmen, etwas Sonnenbaden und dann heute Nachmittag den Wettkampf antreten. Es sind nur 6 Runden á 1 km zu Laufen. Unsere Trainerin hat davon abgeraten und meinte es sei zu sehr für den Körper belastend und würde mir schon am Anfang die Energie nehmen. Ich habe es bisher noch nie ausprobiert, will natürlich nicht riskieren das ich heute meinen Wettkampf schlechter mache als bisher. Aber heute ist der letzte Tag wo ich ins Freibad gehen kann und vor allem soll es heute nochmal richtig schön werden. Was meint ihr dazu? Der Wettkampf ist erst um 15:30 Uhr und ich würde so bis 13:30 Uhr dort nur verbringen, also nicht all zu lange. Danke für euren Rat.

...zur Frage

Kann ich mit dem Rennrad auch auf kleinen Kieselsteinen fahren?

Am See bei uns in der Nähe ist ein Damm mit ganz kleinen Kieselsteinen: wirklich nur winzig!! Kann ich mit dem Rennrad da auch faqhren oder ist das schlecht für den Reifen?

...zur Frage

5 Jahre Kraftsport/Bodybuilding/ lange Ausszeit/alles verloren. Wie komme ich wieder rein/ kann ich so werden wie früher?

Hallo,

War damals übergewichtig und habe mich von 130kg auf 75 runtergeackert. Anschliessend trainiert bis auf 85kg bei einer grösse von 1,84. Hatte einen tollen Körper bekommen. Er war wirklich duchtrainiert und ich war stolz drauf. Anfang 2015 habe ich geheiratet und mit dem Sport aufgehört, was ich sehr bereue. Mittlerweile wiege ich um die 82-84kg und habe leider alle meine Muskel verloren. Bin zwar im Normalgewicht aber meine Haut ist total schlapp und weich, die Körperform ist auch keine Strandfigur. Nachdem ich all meine Muskel verloren habe fällt es mir total schwer wieder Fuss im Sport zu fassen. Wenn ich alleine dran denke wieviel Arbeit und Liebe in dem ganzen gesteckt hat und heute sehe ich aus wie ein Spargeltarzan aus Gummi.

...zur Frage

Muay Thai

Ich möchte gerne Muay Thay bzw. Thayboxen machen. da ich mich dafür interessiere habe ich im Netz mir erstmal ein par Bilder angesehen. Ich habe dabei festgestellt das bei vielen Fotos und Videos die meisten mit nacktem Oberkörper trainiert haben. Darauf hin habe ich in einigen Foren mal andere Leute mal nach ihrer Meinung gefragt ob man mit nbacktem Oberkörpert trainiert oder nicht. Da meinen die einen, das bei dem training sehr viel geschwitzt wird und dadurch auch ohne T-Shirt besser were. Andre meinen es sehe prollig aus, aber es were geschmacksache. Einer meinte "das were so als würde man fragen ob man im Winter die Daunenjacke oder den Mantel anzieht. Es sei geschmacksache" Und noch wer anders meinte ich solle den Trainer Fragen oib man ohne T-Shirt trainiren darf. Ich habe mir vor kuzen das Thayboxtraining angesehen. Ich habe dort gesehn, da dort sehr schnell und sehr viel geschwitzt wird. In einer E-Mail habe ich dann den trainer gefragt ob man ohne T-shirt trainieren darf, darauf hin meinte der Trainer: "Klar, kann ich ohne T-Shirt trainieren...da spricht nichts dagegen". Wo ich mir das Training angesehen habe, haben alle barfuß, in Kurzerhose und T-Shirt trainiert. Ich persönlich habe noch nie mit nacktem Oberkörper trainiert, aber ich habe wie schon erwähnt gesehn das die T-Shirts sehr nass geworden sind, und ich mag es eigendlich überhaupt nicht die ganze zeit mit einem nassgeschwitzen T-Shirt auf der Haut lange rum zu laufen, und ich könnte mir vorstellen das das ganz angenhem sei mit nacktem Oberkörper zu trainieren. Daher meine Frage Meint ihr ich sollte in Kurzerhose, barfuß und mit nacktem Oberkörper trainieren? Ich were aber dort dann der einzige der mit nacktem Oberkörper trainiert. Meint ihr ich könnte mich das ruhig trauen mit nacktem Oberkörper zu trainiren auch wenn ich der einzige were? was würdet ihrt tun? Ich möchte auch nichts falsch machen. Ich habe leider nicht so viel Selbstvertrauen wie mnch anderer, ich habe aber gelesen das man das beim Thaiboxen bekommen soll. Für einen guten rat were ich euch sehr dankbar. Und bitte lacht mich nicht aus es ist für mich alles ziehmliches Neuland, und ich daher nich weiß was ich machen soll.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?