OP vor 5 Jahren VKB, HKB, Menisken - Spätfolgen?

1 Antwort

leider kann dir vom PC aus keiner sagen, was bei dir im Gelenk los ist. Nach den Schäden würde ich mich wundern, wenn du eine volle Sportfreigabe hattest. Sieht so aus, als ob etwas zu viel für das Knie war, hast du denn etwas aussergewöhnliches gemacht?

Gelenkblockaden wären typisch für Menisukusprobleme, an Knorpelabriss will man nicht mal denken. Gehe sofort zu einem Arzt, ggfs. noch heute in eine Klinikambulanz. Kann mir nicht vorstellen, dass ein Termin sehr lange dauert, ist ein Notfall. Mach keine Bewegungen, die das Reissen provozieren, evtl. machst du den Schaden größer.

8 Wochen nach Kreuzband OP

Hallo Zusammen,

ich hatte vor 8 Wochen eine Kreuzband-OP (Semi-Plastik), und wollte an dieser Stelle ein kurzes Update posten bzw. nochmal ein, zwei dinge erfragen.

Bin nun seit rund einer Woche wieder arbeiten. Das Arbeiten macht dem Knie nichts aus und ich habe (bin positiv überrascht) keine Schmerzen im Knie.

Habe außerdem weiterhin Physiotherapie, in der die Muskulatur wieder hergestellt werden soll.

Zusätzlich zur Physiotherapie habe ich die Möglichkeit, auf einem Ergometer zu sitzen und etwas "Fahrrad zu fahren". Das funktioniert auch recht gut, ABER ich habe zu Beginn ein leichtes Ziehen an der Knieaußenseite. Ich weiß nicht was das sein könnte, hoffe aber nichts schlimmes. Zum Thema Ergometer habe ich eine andere Frage, und zwar ob das Fahren u.U. die Kreuzbandplastik schädigen könnte (z.B. auslockern....). War diese Woche bereits 3x jeweils 15 Minuten drauf.

Das Gangbild hat sich auch verändert. Die letzten Tage war es ein Humpel-Normalgeh-Mix. Heute morgen hat es irgentwie Klick gemacht und ich habe den Sinn des Gehens erfasst, und habe nun wieder ein halbwegs normales Gangbild, wobei dadurch aber auch hier und da mal ein Ziehen an der Knieaußenseite auftritt.

Ich habe von der KG ja diverse Streckübungen aufbekommen. Wenn ich mein Bein nun aufs Bette lege und ganz durchdrücke, verspüre ich ein Ziehen im hinteren Oberschenkel und an der Knieaußenseite, was mir irgentwie Sorgen bereitet. Außerdem tritt hin und wieder ein Knacken im auf.

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Schmerzen beim Laufen nach VKB-Operation

Hallo, ich wurde mitte Dezember 2011 am vorderen Kreuzband operiert. Es war gerissen und wurde mit Hilfe der Semitendinosussehne ersetzt. Zurzeit laufe ich sehr viel (3-4 mal pro Woche rund 5-10 km). Wenn ich auf härterem Belag (Straße) jogge bekomme ich immer Schmerzen im Knie. Verwunderlicherweise schmerzt auch das gesunde Knie.

Hat jemand Erfahrung damit?

Beim Arzt war ich damit schon, der meinte das Kreuzband ist fest und hat mir Einlagen verschrieben. Naja, ich hol mir noch eine zweite Meinung ein, da ich vorm Kreuzbandriss auch nie Schmerzen hatte beim Joggen und auch nie Einlagen benutzt habe.

Gruß

...zur Frage

Hinterer Kreuzbandriss und Innenband angerissen. Zu früh Sport gemacht und dadurch verschlimmert?

Hallo Nach einem Unfall vor drei Monaten habe ich nun endelich die Diagnose was mit meinem Knie ist: Das hintere Kreuzband ist gerissen und mein Innenband angerissen (evt. war es komplett durch und ist jetzt am wieder zusammenwachsen). In den letzten Monaten bin ich immer wieder weggeknickt, mein Knie ist immer wieder angeschwollen und ich hatte schmerzen. In den letzten Wochen wurden die Schmerzen immer schlimmer und waren sogar in Ruhestellung so stark dass es nachts nur mit Schmerzmitteln ging. Direkt nach dem Unfall habe ich Krücken bekommen und bin auch brav damit 2 Wochen gelaufen. Die Ärztin meinte dass ich nur eine Prellung hätte und dementsprechend habe ich dann auch nach 3 Wochen wieder mit Eishockey spielen angefangen. Nach dem ich den Arzt jetzt gewecheselt habe kam letzte Woche raus dass mein Kreuzband gerissen und stark eingeblutet ist und mein Innenband angerissen ist. Der Arzt meinte ich hätte eigentlich die letzten Monate gar keinen Sport machen dürfen. Ich darf jetzt die nächsten drei Monate das Knie nicht überlasten und Bewegungen wo ich Schmerzen im Knie habe soll ich meiden. Jetzt meine Frage(n): 1) Kann es sein dass die Rupturen bzw Teilrupturen sich durch zu frühe belastung/ überlastung verschlimmert haben? 2) Sollte ich die nächsten Monate lieber aufs Eishockey verzichten? Bzw. Was kann passieren wenn ich weiter uneingeschränkt Sport mache (mit Kniebandage)? 3) Werden hintere Kreuzbandrisse operiert ? Bzw wann und was wird dann gemacht?

Zu mir: Ich bin 15 und ziemlich sportlich.

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben was ich machen kann damit ich bald wieder fit bin und meine Fragen beantworten. LG und Danke

...zur Frage

Nach Meniskus-Kreuzband-OP was darf man? was nicht?

Meine Diagnose: vorderes Kreuzband+Außenmeniskus gerissen! Die Operation ist 9 Tage her. Die Genesung sieht bis jetzt gut aus! Schwellung ist noch gut vorhanden, aber die Beweglichkeit wird immer besser.

Natürlich habe ich auch von meinem Arzt einen Reha-Plan bekommen, beidem steht, dass man nach der 3 Woche mit dem Fahrradfahren anfangen kann, wenn der gewisse Beugegrad erreicht ist. Im Internet habe ich bei zwei Artikeln das gleiche gelesen.

Nur bei einem Link im Internet wurde geschrieben, dass in den ersten 12 Wochen auf keinen Fall radgefahren werden soll, da sonst das Kreuzband nicht richtig einwachsen kann!

Jemand einen Rat?

z.B. habe ich auch Angst, dass bei minimaler Überbeugung, dass sich das Transplantat löst. Aber das sieht ja doch mega fest oder nicht?

Nun ja um eine rückmeldung wäre ich sehr dankbar

...zur Frage

warum soll mein knie erst in einem jahr operiert werden?

Hab mir mein vorderes kreuzband und innen Meniskus gerissen vor etwa einem monat aufjedenfall sollte ich dann operiert werden aber mein vater wollte das ich erst krankengymnastik ausprobiere warum auch immer und jetzt war ich letzte woche nochmal beim orthopäden und der meinte das ich doch erst in einem jahr operiert werden soll, deshalb hat sich heute ein anderer arzt sich heute mein MRT angeguckt und meinte ich solle ein halbes jahr wenn nicht noch länger muskeln aufbauen obwohl ich viele muskeln meiner meinung habe da ich fast jeden tag trainieren war Fußball/fitness studio . zu mir bin 14 und werde bald 15 und bin so 1,65 eigentlich ausgewachsen gefühlt da ich genau so groß wie mein vater bin hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Fussball nach Kruezbandriss OP

Hallo Sportler ;-)

bin 19 jahre alt hatte von geburt an kein rechtes kreuzband würd jedoch erst vor 2 jahren festgestellt ... davor erfolgreich fussball gespielt dank meinen gut trainierten oberschenkel ... dann kam ab und zu ein wegknicken und ich hab es untersuchen lassen festgestellt kein kreuzband vorhanden also wurde es operiert also ne sehne weg und zack zack neues kreuzband also quasi wie bei einem kreuzbandriss das war genau vor 1 jahr und jetzt darf ich wieder richtig fussball spielen

fragen: bin ich anfälliger ? wie kann ich vorbeugen wenn ich jetzt anfälliger bin ? sollte ich auf stollen schuhe verzichten .. weil ich gehört habe das man dann oft im graß stecken bleibt dann nach ner drehung ist das kreuzband wieder weg ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?