OP vor 5 Jahren VKB, HKB, Menisken - Spätfolgen?

1 Antwort

leider kann dir vom PC aus keiner sagen, was bei dir im Gelenk los ist. Nach den Schäden würde ich mich wundern, wenn du eine volle Sportfreigabe hattest. Sieht so aus, als ob etwas zu viel für das Knie war, hast du denn etwas aussergewöhnliches gemacht?

Gelenkblockaden wären typisch für Menisukusprobleme, an Knorpelabriss will man nicht mal denken. Gehe sofort zu einem Arzt, ggfs. noch heute in eine Klinikambulanz. Kann mir nicht vorstellen, dass ein Termin sehr lange dauert, ist ein Notfall. Mach keine Bewegungen, die das Reissen provozieren, evtl. machst du den Schaden größer.

4 Monate nach VKB-OP wieder langsam ins Mannschaftstraining einsteigen

Hey, ich habe mir im März das vordere Kreuzband gerissen und bin Ende Mai operiert worden. Die OP ist also mittlerweile 4 Monate her und seitdem mache ich auch Krankengymnastik und es läuft eigentlich alles ziemlich gut,also der Muskelaufbau ist ok(habe an beiden Beinen mittlerweile wieder gleichviel Muskeln,werde aber trotzdem noch schauen,dass ich bei beiden Beinen jetzt noch etwas mehr Muskeln aufbaue),die Koordination ist mittlerweile auch wieder richtig gut und Schmerzen habe ich sowieso fast nicht gehabt. Ich würde gerne nächste Woche oder spätestens in 2 Wochen wieder langsam ins Mannschaftstraining(ich spiele Fußball) miteinsteigen,also nicht gleich wieder mitspielen etc. sondern einfach mit meiner Mannschaft gemeinsam aufwärmen,dehnen und dann eben einige Übungen mit dem Ball machen(hin- und herpassen etc. aber jetzt am Anfang eben nur "leichte" Dinge) und so. Allerdings erlaubt meine Mutter mir das nicht, weil sie meint, dass das viel zu früh wäre. Was meint ihr dazu? Wäre nett von euch,wenn auch jemand mit eigenen Erfahrungen antworten würde und mir z.B. auch schreibt, wann er/sie wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen ist. LG Soccerlove:)

...zur Frage

Erfahrungen mit beginn von Fussballspielen nach Kreuzbandriss?

Hallo zusammen, ich habe mal ne Frage bezgl. Fussballspielen nach Kreuzband OP. Ich hatte am 16.5.2010 mein Kreuzband ohne Fremdeinwirkung beim Fussballspielen gerissen. Operiert wurde ich am 17.August 2010. Seit dieser Woche habe ich das Fussballtraining nach der Physiotherapie wieder aufgenommen. Während dem spielen auf dem Platz habe ich keine Schmerzen, mein Knie fühlt sich stabil an. Am Tag danach fühlt sich das Knie erschöpft an, wenn ich das Bein durchstrecke empfinde ich einen "Schmerz", es ist so als hätte ich fast dauern einen "Druck" auf dem Knie. Ist aber nicht so als könnte ich nicht mehr laufen
Zu meiner Frage, hab Ihr noch etwas gespürt bzw. gemerkt als Ihr wieder mit Fussball begonnen habt? Sind meine "Schmerzen" normal? Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Beginn von Fussballspielen in den ersten paar Wochen? Besten Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?