Ohrenstöpsel beim Schwimmen?

2 Antworten

Ich hab das schon mal gemacht, nachdem ich eine Mittelohrentzündung hatte. Wollte da ein bißchen vorsichtig sein. Ist echt super! Kommt kein Wasser ins Ohr. Ist nur etwas doof, wenn der Nachbarschwimmer von der Nebenbahn mit einem sprechen möchte...

sprechen können wir dann üßerhalb vom Becken ;-) Danke für den Rat!

0

ob sie zum schwimmen taugen weiss ich nicht,ich möchte nur den hinweis bringen das du mit ihnen nicht tauchen solltest.also manchmal gibt es ja becken die bis zu 5 meter tief sind(oder vom 10er springen...dann tauchst du ja auch tief in s wasser ein).denn durch den druck unter wasser könnten sie dir tief ins ohr gedrueckt werden sodass du sie vom artzt rausholen lassen musst.

lasse dich vom verkäufer auch diesbezgl.beraten falls für dich nötig....lg

Danke für den Hinweis, wäre auch nicht zum Tauchen gedacht. Danke nochmal!

0

Was möchtest Du wissen?