Oberschenkelprobleme: Übertraining, Verletzung oder ...?

2 Antworten

Anmerkung noch: Normalerweise würd ich ja zum Arzt, bin allerdings grad mitten im Auslandssemester und die Versicherung der Uni deckt derartige Behandlungen glaub ich nicht ab, muss ich mich erstmal schlau machen!

Eine Ferndiagnose kann hier keiner machen, da hier mehrere Ursachen vorliegen können. Es kann ein Mineral/Vitaminmangel sein, ein eventuelles Übertraining oder irgendeine Muskelerkrankung. Hier kann allerdings nur der Arzt feststellen ob Mangelescheinungen etc. vorliegen. Das einzigste was du machen kannst ist eine Pause einzulegen um zu schauen ob ein Übertraining in Betracht zu ziehen ist.

Wie kann ich ein bisschen abnehmen ?

Hallo allerseits... Ich bin 13 Jahre alt, 1,76 groß und wiege 72 kg. Ich würde gerne ein bisschen abnehmen, zur Zeit mache ich 5 mal in der Woche Sport: MO- Allgeimeines Training Leichtathletik also Sprints und Sprünge DI- Handball MI- Leichtathletik aber in die Richtung Wurf DO- Basketball FR- Krafttraining

...zur Frage

Was hilft gegen ausgeprägte Reiterhosen?

Ich hatte früher 10 Kilo Übergewicht auf den Rippen und meine Problemzone waren schon immer die Oberschenkel. In den letzten Jahren habe ich durch eine Ernährungsumstellung und ganz viel Ausdauersport fast 20 Kilo abgenommen. Ich wiege jetzt knapp 60 Kilo bei einer größe von 1,71m. Das Problem: Mein Oberschenkel sind immer noch auffallend dick im Vergleich zum Rest meines schlanken Körpers. Mein Hausarzt meinte mal, ich hätte eben eine Veranlagung für füllige Oberschenkel und die Gene könne man eben nicht wegtrainieren. Ich möchte mich damit nicht abfinden, was kann ich noch tun (außer einer OP)

...zur Frage

Spiele Fußball! Darf man jeden Tag Trainieren ?

Hallo an alle, Ich Spiele Fußball in der Obeliga und habe in 7monaten ein probetraining in der 1.Liga im Ausland(Griechenland) was soll ich tun um kurzfristig, um einiges besser zu werden? Bringt es was, wenn ich jeden Tag trainiere? Ich hab 3mal in der woche training MO, MI und FR und DI und DO trainiere ich noch bei einer anderen Mannschaft mit ! ist das gut(gesund) ? werde ich so besser?

...zur Frage

Fragen zur Vorbereitung für Fußball Saison

Hallo! Also: Ich spiele Leidenschaftlich Fußball und bin auch nicht der schlechteste dadrin. Zur nächsten Saison will ich mich optimal vorbereiten. Kurz zu meinen Daten: Ich bin 95er Jahrgang, bin ca 1,65 groß (weiß ich nich genau, da ich nie messe) und wiege 54 Kilo. Voraussichtlich werde ich einen Spiroergometrie Test machen, um mein Konditionstraining zu optimieren. Außerdem werde ich gegen Ende dieser Saison kleine Trainingseinheiten alleine auf einen Fußballplatz in meiner nähe machen. So eine Trainingseinheit würde so aussehen: Technisches warm machen, Schnelligkeitstraining mit dem Ball und zum Schluss Torschuss. Dies sollte so 60 min dauern. Das werde ich dann so ca 3 mal die woche machen. Dann kommt zusätzlich noch mein Vereins training. Ich frage mich jetzt ob das zu viel ist, oder zu wenig, da ich meine höchstleistung erreichen will und nicht übertrainiert sein will. Außerdem frage ich mich ob kraft training auch sinnvoll ist, da ich eine schmächtige Person bin. Danke schonmal im Voraus! Gruß Johntravolta

...zur Frage

Was haltet Ihr von 5x Training pro Woche?

Mo: Brust & Bauch

Di: Thaiboxen

Mi: Arme

Do: BJJ

Fr: Rücken & Beine

Was haltet ihr davon ?

...zur Frage

Ist es sinnvoll ein 2er Split Training zu machen und dabei jeden Tag trainieren, also Mo, Mi, Fr, Bauch u Beine, So, Di, Do, Oberkörper und Samstag Pause?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?