Oberkörpertraining ohne Hände

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Tja, keine Hände keine Kekse;,-)

Nein, im Ernst, ich würde es mal mit Rumpfübungen wie Seit-, Brett- und Liegestütze auf den Unterarmen probieren. Hanteln etc. wirst du aber erst mal vergessen können. Mehrere Wochen hört sich aber schon grob an. Wenn es keine Erschütterungen gibt, solltest du deine Hände wieder belasten können, wenn du schmerzfrei bist und dir die Übungen keine Schmerzen bereiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dolbik 22.06.2013, 00:25

Es ist übrigens eine Muskelzerrung, keine Verstauchung wie angenommen.
Ich denke schon, dass ich die Übungen schmerzfrei ausführen könnte, trotzdem möchte ich das Handgelenk schon voll ausheilen lassen, bevor ich es belaste. Nicht, dass es nachher noch chronisch wird...

0

Was möchtest Du wissen?