Nutzt ihr für Skitouren gerne Aufstiegshilfen oder erarbeitet ihr euch die schönen Hänge lieber selber?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Ich laufe jeden Meter, auch wenns neben der Piste ist 66%
Wenn sich Aufstiegshilfen anbieten, nutze ich sie, bevorzuge aber einsame Touren. 33%
Hauptsache viele Abfahrtsmeter, jede Unterstützung wird dankend angenommen. 0%

1 Antwort

Wenn sich Aufstiegshilfen anbieten, nutze ich sie, bevorzuge aber einsame Touren.

Aber das ist eher selten der Fall. Ich liebe in den Bergen die Einsamkeit.

Im Wallis kenne ich aber eine wunderbare Tour. Um zum eigentlichen Ausgangspunkt zu gelangen, müsste man 1600 Höhenmeter über Pisten laufen.

Da nehm ich die Lifte. Sonst eigentlich nie.

Fitness Station im Keller - was muss man beachten?

Ich würde gerne eine kompakte Fitness Station für den Keller kaufen in der möglichst die wichtigsten Stationen zusammen sind, da ich nicht so viel Platz habe. Was könnt Ihr mir empfehlen? Auf was muss ich beim Kauf achten, damit man das Gerät dann auch gerne benutzt?

...zur Frage

Trainingsanfang, doch wie?

Hey Leute,

ich bin 15 Jahre alt & wiege knapp 64 KG, bei einer Größe von 1.78m. Ich weiß ich wiege ziemlich wenig und würde gerne wissen, wie ich am besten anfangen kann mit Muskeltraining zu starten und gleichzeitig an Gewicht zuzunehmen. Momentan habe ich keine Geräte zuhause, könnte mir aber welche anschaffen. Was würdet ihr mir für einen Plan raten, um am Anfang Muskeln zu trainieren und mich besser zu ernähren. Und sollte ich mir selber welche anschaffen, oder lieber ein Fitness Studio besuchen? Danke für eure Antworten im vorraus :-)

LG

...zur Frage

Tourenski - Empfehlung für Anfänger (Piste und erste Touren)

Hi Leute,

mit 35 würde ich gerne mit Skifahren und Skitouren anfangen. Da ich gerne Wandern gehe sind Skitouren sicher eine nette Beschäftigung für die Winterwochenenden. Da ich in den letzten 20 Jahren nicht mehr auf Ski gestanden bin würde ich gerne mit einem normalen Skikurs einsteigen und erst mal die Pisten runter schießen. Wenn das dann sicher klappt möchte ich erst neben der Piste, und dann immer mehr im offenen Gelände Skitouren gehen.

Jetzt stellt sich die große Frage: Welche Tourenski sind anfänger- und pistentauglich? Welche Bindung erfüllt diese Anforderungen und wie groß sollten die Ski sein?

Nachdem ich mich im www etwas informiert habe bin ich auf die K2 Backup mit der Fritschi Diamir Freeride Pro gestoßen. Was haltet ihr davon?

Jetzt ist doch bestimmt auch ein guter Zeitpunkt Auslaufmodelle günstig zu erstehen?

Danke schon mal.

...zur Frage

Laufgeschwindigkeit erhöhen

Hey leute.

In etwas mehr als einem Monat steht ein Sporttest für mich an. Dabei besteht ein teil aus einem 3 km lauf in 13min. Da ich mehr der Kraftsportler bin und mich nicht allzu sehr mit dem Ausdauertraining beschäftige brauche ich eure Hilfe. Für mich ist die dauer kein Problem ich laufe auch locker 5km oder mehr jedoch hänge ich grade etwas bei der Geschwindigkeit. Meine bestzeit war 3km in 14:30min, was halt nicht reicht.

Ich habe mir gedacht das ich mit 4 Trainingseinheiten in der Woche mache wobei 2 der Ausdauereinheiten eher mit Moderater Geschwindigkeit gelaufen werden und 2 als Intervall-Einheiten gestaltet werden.

Ist das der richtige weg? Habt ihr vielleicht andere Ideen oder konkrete Erweiterungen zu meiner idee?

Viel dank schonmal

LG

...zur Frage

Was ist die beste Ernährungs-Grundlage für einen langen Skitourentag, Müsli oder Vollkornbrot?

Ich gehe gerne lange skitouren und war auch gestern wieder den ganzen Tag unterwegs. Allerdings habe ich ziemlich schnell Hunger bekommen. Was ist denn die bessere Ernährungs-Grundlage für einen Skitourentag, Müsli oder Vollkornbrot?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?