Nur Mäßiger Muskelaufbau?

3 Antworten

Hi Tajooo,

Wie gesagt kann es mehrere Gründe haben weshalb du nicht aufbaust. Es gibt z.B. Grundprinzipien an die du dich beim Training halten musst. Ich habe dieses Thema auf meiner Seite behandelt http://fit-machen.com. Rechne dein Kalorienbedarf aus, wenn du zu wenig Kalorien aufnimmst dann kannst du ja gar nicht zunehmen. Es liegt meistens an der falschen Ernährung.  Gruß Ingo

Die Ursachen liegen meistens  am Training (dh falscher Plan/Übungen oder zu häufig-zu selten, zu viel-zu wenig, zu hart-zu lasch usw)

oder an der zu langen oder zu kurzen Regeneration

oder an der Ernährungsweise dh in deinem Falle zu wenig Kalorien/Protein.

Die 3 Faktoren müssen optimal aufeinander abgestimmt sein ansonsten suboptimale Ergebnisse.

oder,oder,oder...mit den von dir bereitgestellten Infos nur eine pauschale Antwort möglich.

vorab ein 3er sowie Muskelversagen unsinnig zzgl isst du zuwenig bzw unzureichende Kalorienzufuhr.

Training--> höherer Umfang der unterwentw. Muskulatur

siehe auch hier---> https://www.sportlerfrage.net/frage/muskelaufbau-bleibt-nach-35-monaten-hypertrophietraining-so-gut-wie-komplett-aus?foundIn=list-answers-by-user#answer-464736

Gruss S.


Wie soll man denn hier sinnvolle Trainingstipps geben wenn du hier praktisch nichts zu deinem Training schreibst? Trainierst du denn effektiv, also bis ans absolute Limit, jedes mal?

Ja Muskelversagen

0
@tajooo

Wie gesagt, ohne Informationen kann man nur raten. Vielleicht erwartest du einfach nur zuviel. In 6 Monaten wird man nunmal kein Bodybuilder, Zuwachsraten sind über so einen kleinen Zeitraum per se bescheiden.

0

Unzufrieden mit meinen Trainingserfolgen im Fitnessstudio

Hey Community,

habe mich gerade auf dieser Plattform angemeldet und habe eine Frage zum Muskelaufbau.

Erstmal kurz zu mir: Ich bin männlich,23,187cm groß und wiege 74kg und wirke auf mich und meine Freunde wie ein 'Lauch'.(Habe allerdings trotzdem immernoch ein wenig Bauchfett)

Da ich das ändern will,gehe ich seit ca 3 Monaten regelmäßig (3-4 mal pro Woche) ins Fitnessstudio. Trainiere im 2er Split. Tag 1 Bauch,Brust und Trizeps, Tag 2 Bauch,Rücken,Bizeps und Beine

Vorm Spiegel sehe ich schon kleine Fortschritte,wenn ich allerdings ein T-shirt anziehe wirke ich so wie vorher.Kommt mir halt so vor als würde ich keinen wirklichen Fortschritt machen,auch wenn ich bei nahezu jeder Übung das Gewicht steigern konnte.

An sich ernähre ich mich auch clean,allerdings glaube ich zu wenig zu essen. Kurz mein Ernährungsplan: Morgens 100g Haferflocken,1 Banane,Mandeln und Milch Mittags Nudeln oder Reis (100g ungekochte Angabe) mit Gempse und Geflügel oder Fisch oder ähnlichem. Nachmittags/Nach dem Training Magerquark mit Apfel,30g Haferflocken und Rosinen.Sowie einen Eiweißshake. Abends Meißt Salat

Kann mir jemand Tipps geben,wie ich meine Ernährung oder mein Training optimieren kann,um größere Erfolge zu erzielen?! Oder ist das gar normal nach ca 3 Monaten keine wirklichen Erfolge zu sehen? Und vor allem,wie kann ich meinen Bauch in einen Sixpack verwandeln bzw zumindest erstmal den letzten Rest des Bauchfetts loswerden?

Danke

...zur Frage

HILFE! Bin neu im Fitness-Bereich und hab keine Ahnung wie ich mich Ernähren soll!

Hallo, Ich geh seit einem Monat 3mal die Woche ins Fitnessstudio und bin 16 Jahre alt. Ich mache noch Ganzkörpertraining aber weis nicht wirklich wie ich mich ernähren soll. Ich bin 182cm und wiege 70kg und bin bisssschen stärker gebaut. Meine Frage : Wie soll ich mich Ernähren (Wie oft soll ich wie viel essen ,Was soll ich vermeiden und was nicht, ...) wenn ich viel Muskeln aufbauen will und bisschen Fett verlieren will. Danke :)

...zur Frage

Warum ist das so?

Hi,

hatte grade einen kleinen Streit. Kurz darauf bin ich Bankdrücken gegangen und habe meine max. Wdh- Zahl mit dem selben Gewicht um 3 Wdh. gesteigert. Warum ist das so? Ich habe die Übung sauber ausgeführt, war nur bisschen mit Wut geladen. Oder ist das eher, weil ich Abends statt nachmittags trainiert hab?

Danke!

...zur Frage

Wo kann man Creatin kaufen?

Guten Morgen,

habe mich entschloßen (Nach einem Gespräch mit meinem Arzt) dass ich Creatin zu mir nehme. Ich trainiere seit ca 2 Jahren, und seit 1 1/2 Krafttraining. Erfolge sind gut sichtbar jedoch stockt es im Moment. Meine Frage wäre ob ich auch im Fachhandel oder Apotheke Creatin bekommen würde? Also nicht im Internet. Gibts Creatin in der Apotheke, oder irgendwelche Läden? Ich habe bei Edeka nur die Proteinshakes gesehen....

...zur Frage

ISt jeden Tag das gleiche Training auf Dauer nutzlos?

Hallo ich trainiere seit gut 2 Monaten jeden tag ich habe mich von 30 situps auf 80 hochgearbeitet mit der KurzHantel schaffe ich jeweils 3 mal 10 Wiederholungen auf 10 Kilo und dazu mache ich noch 20 liegestütze und eine Art Bein Training kann das Training wenn ich es weiter erhöhe helfen oder ist es kontra produktiv jeden tag das selbe zu trainieren weil ein freund meinte ohne gesplittetten Trainingsplan wäre tägliches Training sinnlos (Erfolge sind bis jetzt stark sichtbar)

...zur Frage

Welches zusätzliches Training zum Rudern?

Hallo Allerseits, ich habe vor ca. 7 Wochen relativ intensiv mit dem Rudern begonnen, ich wollte etwas abnehmen und Muskeln aufbauen, da schien mir Ruden ideal. Ich habe auch schon Erfolge damit, ca. 1kg sichtbar abgenommen, ich war überrascht, dass das so schnell geht. (Ich bin Anfang 16 und 180cm groß, wiege 74.5kg) Nun Rudern soll ja 80% der gesamten Körpermuskulatur trainieren, aber wie kann ich die restlichen 20% gut trainieren (welche Muskeln wären das überhaupt)?. Ich trainiere 5-6 Tage pro Woche, ca. 70min (1200 Ruderschläge). 200 mal "langsam", kurze Pause, 100 mal Sprint, kurze Pause, usw. Ich bin an der letzten Stufe vom Kettler Cambridge M angekommen. Vielen Dank im vorraus und Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?