Nur Eiweiß für Gewichtsabnahme?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fett und Eiweiß - das ist die anabole Diät. Sie ist sehr wirkungsvoll! Vorteil: kein Hunger, die Mahlzeiten sind nicht so riesig wie mit Kh, und man nimmt ständig ab. Allerdings MUSS Gemüse dabei sein, Obst in Maßen auch. Nüsse ebenfalls. Fleisch, Fisch, Käse und Milch sowieso.

Ich ernähre mich so nun schon ziemlich lange, und bin begeistert. Auch die Leistungsfähigkeit ist enorm gestiegen, entgegen aller Befüchtungen! Von wegen: Energie kommt von den Kh! Die machen dich eher schlapp und müde (wg. des Eiertanzes das Kh mit dem Blutzuckerspiegel veranstalten). Wer auf Brot, Kartoffeln, Reis, Getreide und Zucker verzichten kann, dem kann gar nichts Besseres passieren.

Such bei Amazon nach "die anabole Diät". Pflichtlektüre!

Genau so ist es! Nur würde ich die Wochen mit allem Essen weg lassen. Anabol / Logi / low carb geht auch auf Dauer.

0

Für was für Sportarten meint ihr, dass diese Diät funktioniert? Ich bezweifle ehrlich gesagt, dass es z.B. bei ausdauerlastigen Kraftsportarten (z.B. Mountainbiken mit einem Trainingsumfang von 17 bis 23 Stunden die Woche)gehen würde, oder? Meine Gründe für diesen Verdacht sind: 1. Was essen WÄHREND der Belastung? (bei 3 bis 4 Stunden bekomme ich einfach hunger und reine EW-Fett nahrung schlägt mir mehr auf den Magen als Banane oder Brötchen) 2. Wenn am nächsten Tag das nächste Training bevorsteht, wie kann der Körper ohne KH über Nacht die Glykogenspeicher wieder füllen?

Noch eine Frage: 3. Wenn man nicht abnehmen will, sondern Gewicht halten, sollte man dann wieder mit KH anfangen? Wenn ja, wie viel?

0

Der körper stellt sich bei Trainierten unter reduzierter Kohlenhydrat schnell auf Fett als Brennstoff ein, bereits nach 2- 5 Tagen ist die Bereitschaft zur Fettverwertung gesteigert. Gehst du dann urplötzlich und für kurze Zeit auf eine kohlenhydratbetonte Ernährung mit Kalorienplus über, zieht man im Training vorrübergehend immer noch anteilig mehr Fette als Brennmaterial heran. Die vorher gesparten Carbs sorgen im Gegenzug für ein erhöhtes Muskelvolumen.

Deshalb kann man mit speziellen Lade-Entlade-Zyklen (Trainings-Refeed-Zyklen) eine pralle Muskulatur entwickeln.

Aber ich empfehle dir 4-6 kohlenhydratarme Tage und 1-3 Aufladentage.

Muskeln definieren, Fettabbau, Ernährung

Hallo, ich gehe jetzt seit ungefähr 2 Wochen 3 mal die Woche ins Fitnessstudio und 2-3 mal Ausdauer.

Da ich vor kurzem Geburtstag hatte, habe ich in meinem Studio als 'geschenk' einen kostenlosen Eiweißshake von der Marke 'Pretty Woman' bekommen der ja für Frauen entwickelt wurde.

http://www.my-prettywoman.de/index.php?page=shop.product_details&flypage=yagendoo_VaMazing_2.tpl&product_id=2&category_id=2&option=com_virtuemart&Itemid=87

Ich habe dort einen Ernährungsplan bekommen: Morgens: KH 5 std pause MIttags: KH+Eiweiß 5 std. pause Abends: Eiweiß+Gemüse

Der Trainer riet mir nach dem Traning diesen Pretty Woman Shake für die Fettverbrennung zu trinken. Da ich Abends eigentlich nicht so wirklich lust habe noch etwas zu essen wollte ich wissen ob ich dann Abends nochmal diesen Shake trinken könnte auch wegen dem Eiweiß?

Mein Ziel ist es noch etwas Fett am Bauch wegzubekommen und das man dort Muskeln sieht bzw ansatz.

Danke im Vorraus für Antworten.

...zur Frage

2 mal am tag joggen? cadrio

hey, ich möchte in den nächsten 3-4 wochen so viel abnehmen.. ich weiss es braucht seine zeit usw aber mein ziel ist es jetzt 3-4 wochen.. ich war heute früh um 12 uhr im fitnes center 40 min cadrio und heute abends geh ich nochmal hin.. ernährung sieht auch gut aus: esse 200-300 Kohlenhydrate weniger und mehr eiweiss.. MEINE FRAGE: IST ES MÖGLICH IN DER GERINGEN ZEIT ABZUNEHMEN?? UND DABEI MUSKELMASSE ZU BEHALTEN??

...zur Frage

Müdigkeit durch Ernährungsumstellung

Hallo!

Seit ca 1,5 Wochen habe ich meine Ernährung komplett umgestellt: keine Kohlenhydrate, viel Gemüse, Eiweiß. Ich schlafe aber seit dem ziemlich schlecht und bin untertags recht müde und schlapp.

Ich betreibe jeden Tag Sport und habe dadurch vor meine Fettpölstchern zu verlieren. Ich muss auch ehrlich gestehen, dass ich irgendwie nie wirklich satt werde und ziemlich viel esse :( Auch wenn kein Zucker, ungesundes Fett und Kohlenhydrate dabei sind, bin ich ständig am Essen.

Ist diese Müdigkeit nur jetzt eine Phase oder mache ich irgendwas falsch?

Danke!

...zur Frage

Wie ist die ideale Ernährung für einen Ausdauersport?

Wie sollte die ideale Ernährung für Ausdauersport sein? Wieviel Prozent Eiweiß, Kohlenydrate und Fette sollte er über den Tag verteilt aufnehmen? Wieviele Mahlzeiten am Tag? Die Mahlzeiten vor, oder nach dem Training? Wie lange vor, bzw. nach dem Training sollte man etwas essen, bzw. mit der Nahrungsaufnahme warten? Viele Fragen, ich weiß ;-)

...zur Frage

4kg in 4 Wochen - wie schaff ich das?

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Ich muss in den nächsten 4 Wochen 4 kg abnehmen, da ich dann eine Bauchdeckenstraffung habe und mein Wunschgewicht haben muss. Ernährungsumstellung und Sport scheinen irgendwie nicht so schnell zu wirken. Ich essen bereits seit Monaten sehr wenige Kohlenhydrate und trainiere mindestens 5x die Woche. Kann ich noch zusätzlich etwas tun um die Gewichtsabnahme zu beschleunigen?

Vielen Dank für eure Tipps.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?