Nützen die Beingewichte ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

Gewichte beim Joggen nutzen überhaupt nichts - außer dass Du erfährst, wie es sich anfühlt, sich mit ein paar Kilo Übergewicht zu bewegen! Gerade bei Beingewichten kommt hinzu, dass Sehnen und Bänder von Füßen und Beinen zusätzlich belastet werden und dass Du Dir zudem Deinen natürlichen Laufstil versaust!

Gruß Blue

Wie DeepBlue schon sagt wirst du eher einen Negativeffekt erleben, als irgend eine Art der Leistungssteigerung. Man könnte vermuten, dass du durch das Training mit Gewichten beim normalem Laufen ohne solche Manschetten deutlich schneller unterwegs sein müsstest. So die Theorie, allerdings verhält sich dies ganz anders, da diese Gewichte deine Beine einfach nur schneller runtergezogen haben und dadurch vllt. subjektiv eine Verbesserung eingetreten ist, die im gewichtslosen Lauf allerdings als Trugschluss enttarnt wird. SOmit bist du unter Umständen sogar noch langsamer als zuvor, da du dir wie von DeepBlue schon angesprochen deinen Laufstil total versaut hast.

Gruß Exceed

Lass am besten die Finger von solchen zusätzlichen Gewichtn beim Laufen. Sie belasten den Körper beim Laufen auf unnatürliche Art und Weise, und schaden somit dem Bewegungspapparat wie Sehnen, Bänder und Muskulatur. Das mit dem unnatürlichen Laufstil ist auch ein guter Aspekt...

Was möchtest Du wissen?