Nüsse / Hülesenfrüchte etc

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nüsse sind sehr gut. Sie enthalten ungesättigtes Fettsäuren in der richtigen Zusammensetzung und auch viel Eiweiß. Hülsenfrüchte sollte man eher meiden. Nicht umsonst klagen viele über Unverträglichkeiten. und der Spruch: jedem Böhnchen sein Tönchen kommt auch nicht von ungefähr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nick94
12.11.2012, 09:02

habe nun Cashewkerne gekauft. Sind diese gut? Wieviel davon nach dem Training?

Oder enthalten die zuviel Fett oder so?

pro 100g:

Brennwert: 591kcal

Eiweiss: 17.8g

Kohlenhydrate: 30.1g davon Zucker 8.3g

Fett: 43.3g davon gesättigte Fettsäuren: 8.5g

Ballaststoffe 2.3g

0

Also welche Nüsse sind am idealsten? Und was ist mit den Hüslenfrûchte?

Also nach dem Training einnehmen, wieviel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe nun Cashewkerne gekauft. Sind diese gut? Wieviel davon nach dem Training?

Oder enthalten die zuviel Fett oder so?

pro 100g:

Brennwert: 591kcal

Eiweiss: 17.8g

Kohlenhydrate: 30.1g davon Zucker 8.3g

Fett: 43.3g davon gesättigte Fettsäuren: 8.5g

Ballaststoffe 2.3g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nüsse sind sehr gut! die haben viel eiweiß und ungesättigtes fett, beides (natürlich aber noch viel mehr ;-]) benötigen deine muskeln, um sich zu reparieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nüsse sind super, hülsenfrüchte sollte man meiden, die enthalten u.a. Lektine, google/wikipedia erklären dir dann, warum das schlecht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?