Nimmt man durch Schwimmen ab ? wenn ja wie viel ungefähr ?

4 Antworten

Schwimmen ist ja genua wie laufen oder fahrradfahren eine Ausdauersportart, also nimmt man wenn man regelmäßig und eine besitmmte Zeitlang schwimmt auch ab. Das wirklich tolle am schwimmen ist aber dass man viele Muskeln aufbaut und etwas für den ganzen Körper hat.

Guten Morgen Rafinha,

für viele ist schwimmen am Anfang sehr anstrengen und die Erfolge kommen sehr langsam. Ich habe schon viele kommen sehen, doch leider sehr viele wieder gehen sehen, weil die meisten keinen Erfolg gesehen haben. Ich kann dir nur raten Abwechslung ins schwimmen zu bringen und den Still richtig lernen. Informiere dich in deinen Ort, ob dort vielleicht eine Gruppe ist, die regelmäßig schwimmt oder auch trainiert. Vielleicht kannst du dich dort anschließen. Des weiteren gibt es noch eine alternative! Aqua-Jogging. Der ganze Körper schwebt im Wasser und läuft wie am Land im Wasser. Der Vorteil, das erlernen der Technik ist leichter und man kann auch mit jemanden neben sich gemütlich Quatschen. Natürlich darf beim Quatschen die Intensität des Aqua-Joggens nicht vergessen werden. Wenn du weitere Fragen über Aqua-Fitness hast melde dich hier. Mit besten Grüßen Ralle

Da geb ich meinem Vordermann Recht. Beim Schwimmen kann man grundsätzlich sehr viel abnehmen und macht natürlich auch Spaß und ist gelenkschonend. Aber wie viel das genau ist kann man nicht sagen. Da spielen eine Menge Faktoren eine Rolle: - Schnelligkeit - Dauer - Lage u.s.w. Außerdem spielt die eigene Veranlagung auch noch eine Rolle (Gewicht etc.). Aber wenn du mal einen kurzen Überblick haben willst, schau doch einfach mal hier: http://jumk.de/bmi/kalorienverbrauch.php Liebe Grüße, Milloe

Was möchtest Du wissen?