Nimmt man durch essen von Ananas ab? Warum?

2 Antworten

Ich würde mich auf solche Aussagen nicht verlassen. Entscheidend fürs Abnhemen ist die Kalorienbilanz. Du musst mehr verbrauchen als du zu dir nimmst. Auch Ananas haben Kalorien. Insofern ist das nicht isoliert zu beurteilen, sondern mann muss deine gesamte Ernährung und natürlich auch dein Sportverhalten genau betrachten. Wenn das mit der Ananas so wäre, würden es ja alle machen ...

Ihr Enzyme regen die Verdauung an, entwässern und sollen angeblich Fett verbrennen, das ist nicht bewiesen. Wer die Ananas-Diät macht, nimmt sicher ab, schon allein an Wasser. Und da man ja sonst nichts anderes zu sich nimmt. Aber diese Diät ist zu einseitig. Die Säure verträgt auf Dauer auch nicht jeder.

Warum sollte man bei der ernährung keine Kohlenhydrate und kein Fett kombinieren?

Ich habe gehört, dass man nicht nur darauf achten sollte was und wieviel man isst, sondern auch, in welcher Kombination die einzelnen Nahrungsmittel zu sich nimmt. Und hierbei soll es besondern schlecht sein, wenn man Kohlenhydrate und Fette gelcihzeitig zu sich nimmt. Ist das wirklich so, und wenn ja warum?

...zur Frage

Warum nimmt die Herzfrequenz im Alter ab?

Womit hat das zu tun? Wird das Herz kleiner im Alter oder wie? Danke

...zur Frage

"Sixpack" wie am bauch fett verlieren?

Hallo, ich habe beim bauch 16% fett und muss auf 10% runter, wie funktioniert das?

Wie kann man beim bauch fett abnehmen? Muss man dadurch ausdauer training machen oder krafttraining wie chrunches?

Nimmt man beim muskelaufbau fett an den muskeln ab bzw. an den stellen wie bei meinem fall bauch?

mfg

...zur Frage

Nach Sport essen, mehr Kalorien verbrennen?

Es gibt ja den sogenannten nachbrenneffekt. Meine Frage ist, nimmt man jetzt eher ab, wenn man nachm Sport nichts ist, oder schnelle Kohlenhydrate + eiweiß zu sich nimmt

...zur Frage

Vegane Ernährung Fettanteil

Ich betreibe Kraftsport und überlege mir, mich vegan zu ernähren. Proteine könnte ich genug durch die verschiedenen Veganen Produkte bekommen, aber mich wundert es, warum Veganer meist einen geringen Fettanteil haben, wo sie doch so viele Kohlenhydrate essen (müssen).

Ich habe nämlich auch schon Low-Carb Diäten gemacht, in denen man sehr wenig Kohlenhydrate essen darf um den Fettanteil zu senken. Kohlenhydrate setzen sich ja auch im Körper als Fett ab. (?)

Kann mir jemand erklären, wie die Kohlenhydrate mit dem Fettanteil zusammenhängen, und warum Veganer - obwohl sie so viel davon essen - so einen geringen KFA haben?

Danke im Voraus

...zur Frage

Obst schlecht beim Sport?

Ist es wirklich schlecht, währen oder kurz vorm Sport Obst oder Gemüse zu essen? Eine Freundin hat etwas erzählt, dass da ein bestimmtes Gleichgewicht zerstört wird oder so. Hat sie recht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?