Nike Free Laufschuhe

2 Antworten

Meine Erfahrungen mit Nike Free sind durchweg positiv und decken sich mit dieser Beschreibung: http://www.joggen-online.de/laufschuhe-im-test/wettkampflaufschuhe/nike-free.html Ich habe die Nike Free 5.0 und bin damit sehr zufrieden. Die Schuhe eignen sich, wie ich finde auch für längere Laufstrecken.

Als Wettkampflaufschuh würde ich den Nike Free 3.0 nicht bezeichnen, obwohl ich damit auch schon 10k-Wettkämpfe gelaufen bin. Ich finde ihn sehr angenehm zu laufen: minimale Sprengung, relativ flache Sohle und niedriger Absatz (im Vergleich zu den "normalen" Laufschuhen) mit ausreichend Dämpfung, sehr flexible Sohle durch die Einkerbungen, keinerlei Führungselemente. Den "5.0er" und den "Everyday" betrachte ich als reine Freizeitschuhe (fette Sohle und hohe Absätze - wie bei den "normalen" Laufschuhen - das macht auch die eingekerbte Sohle nicht wett). Die Sohle vom Nike Free 3.0 ist ein Steinchensammler: Kleine Steinchen verklemmen sich in den Einkerbungen und müssen regelmäßig rausgepult werden. Sonst können sie sich durch die Sohle bohren, was dann etwas zuviel an "Barfusslaufempfinden" für meinen Geschmack wäre ;o) Ob er für deine Zwecke für dich etwas bringt, mußt du leider selbst testen, da jeder Läufer einen anderen Laufschuhgeschmack hat und meistens andere Anforderungen an einen Laufschuh stellt.

Was möchtest Du wissen?