Frage von Yuliang, 31

Nervös und Angst vor dem Spiel habe?

Ich bin leider noch nicht Spielberichtigt bin schon Mitglied, sollte nächste Woche für mich erstes Testspiel und bin nervös und hab Angst was schief zu gehen ?

Antwort
von mommai, 24

Haha, ja dieses Gefühl kenne ich. Spiele selber in der 2.BL Volleyball und wenn die Halle extrem laut ist, kann man schonmal sehr aufgeregt sein. Mach dir einfach klar, dass dir absolut nichts passieren kann.

Selbst wenn du "scheitern" solltest, wird dich dies nicht umbringen. Und außerdem halte ich scheitern in diesem Kontext für den falschen Zusammenhang. Ich gehe mal davon aus, dass du neu in der Mannschaft bist und dich beweisen möchtest und keine Fehler machen willst. Aber du musst dir auch im klaren darüber sein, dass man mit seinen Aufgaben wächst und niemand von irgendjemandem Erwarten kann, dass er plötzlich auf Weltklasse Niveau spielt, obwohl er gerade angefangen hat.

Dazu ein ganz cooler Spruch:" Wenn du der beste im Raum bist, dann bist du im falschen Raum" Denk mal drüber nach :) Ich hoffe, dass in diesem Kontext deine Angst ein wenig nachlässt und du eher die positive Herausforderung in der Sache siehst!! Viel GLück

Antwort
von Evren, 16

Gruß,

Ich hab das auch diese Hektik...Immer vor dem Spiel mein Herz auf 180, angst etwas falsch zu machen, und dann macht mann etwas falsch.Kenn ich alles so gut. Bin auch grad dabei diese Angst weg zu machen...Konzentrier dich auf deine Mietspieler und ruhig bleiben. Selbst motivieren. Einfach locker...Mfg

Antwort
von TorspielerTheo, 8

Ein Testspiel ist doch egal. Was machst du dich fertig? Du machst das, um Spaß zu haben.Der Rest ist egal. Also take it easy and have fun!

Nur fällt gerade ein, ich habe einmal was über Angst vor Fehlern geschrieben https://www.torspielertraining.de/2017/03/25/angst-vor-fehlern/. Vielleicht hilft dir das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten