Nervös und Angst vor dem Spiel habe?

3 Antworten

Haha, ja dieses Gefühl kenne ich. Spiele selber in der 2.BL Volleyball und wenn die Halle extrem laut ist, kann man schonmal sehr aufgeregt sein. Mach dir einfach klar, dass dir absolut nichts passieren kann.

Selbst wenn du "scheitern" solltest, wird dich dies nicht umbringen. Und außerdem halte ich scheitern in diesem Kontext für den falschen Zusammenhang. Ich gehe mal davon aus, dass du neu in der Mannschaft bist und dich beweisen möchtest und keine Fehler machen willst. Aber du musst dir auch im klaren darüber sein, dass man mit seinen Aufgaben wächst und niemand von irgendjemandem Erwarten kann, dass er plötzlich auf Weltklasse Niveau spielt, obwohl er gerade angefangen hat.

Dazu ein ganz cooler Spruch:" Wenn du der beste im Raum bist, dann bist du im falschen Raum" Denk mal drüber nach :) Ich hoffe, dass in diesem Kontext deine Angst ein wenig nachlässt und du eher die positive Herausforderung in der Sache siehst!! Viel GLück

Gruß,

Ich hab das auch diese Hektik...Immer vor dem Spiel mein Herz auf 180, angst etwas falsch zu machen, und dann macht mann etwas falsch.Kenn ich alles so gut. Bin auch grad dabei diese Angst weg zu machen...Konzentrier dich auf deine Mietspieler und ruhig bleiben. Selbst motivieren. Einfach locker...Mfg

Probetraining bei einem größeren Klub. Nervosität, was tun?

Hallo miteinander, nun, nächste Woche habe ich ein Probetraining bei einem Regionalligisten in der U16, die in der dritthöchsten Junioren-Spielklasse in NRW spielt. Nun mein Problem: Ich habe bisher bei einem Kreisligisten auf Asche gespielt und das ist natürlich eine ganz andere Liga. Jedoch wurde mir schon oft von ganz viele Menschen gesagt, dass ich es doch da mal probieren sollte, da ich das Zeug dazu hätte. Nun bin ich aber total aufgeregt und nervös und habe auch ein bisschen Angst, da der Klassenunterschied schon ziemlich groß ist. Könnt ihr mir helfen? Danke im voraus!

...zur Frage

Boxen!!(nervös)

Hallo erstmal. Ich bin 13 Jahre alt, boxe schon seit ca. hmm 2-3 monaten. Also erstmal will ich sagen dass boxen mir sehr viel spaß macht. Es gibt leider nur ein problem: Ich bin immer nervös wen ich mit jemanden sparren muss. Wenn ich 1-2 Schläge gut treffe bin ich sehr motiviert und leg mich voll ins zeu aber wenn er mich 3-4 mal trifft bin ich plötzlich so eingeschüchtert und hab angst das der mich voll trifft. Am 8. Mai hab ich vllt. ersten Boxkampf (nur zu info bin 1,65 und wiege 48 kg) und deswegen bin ich auch sehr nervös. Ich weiß dass mann sparren muss wenn mann ein Boxer sein will, ich will auch kämpfen bin aber immer so nervös. Könnt ihr mir vllt. tipps geben wie ich nicht mehr nervös werde, oder im sparring keine "angst" mehr habe. Und wenn ihr mir sagen könntet wie ich bis zum Boxkampf trainieren soll wär das sehr hilfreich :). Naja ich hoffe ihr könt mir helfen und Danke schonmal im vorraus. Ahh und noch was : trainier 2-3 mal in der woche also boxen

...zur Frage

Wie kann ich meine Angst als Stürmer bewältigen?

Halo!Ich bin seit NOV 08 im Verein (TSV Hayingen).Ich bin 15 und habe die Entscheidung spät getroffen erst in der B-Jugend zu spielen.Meine Feunde haben mir geraten in nen Verein zu gehn.Ich überzeuge im Training:hab ne gute Kondition und arbeite weiter daran,hab einen passablen schuß (es kommt öfters vor das mein trainer mich lobt),in trainingspieln(wir spielen immer auf so einem viertel von nem fussballfeld im training) bin ich oft gut und schieße viele tore,oft kommt es aber auch vor dass ich gra kein tor schieße.Am kommenden samstag (21.03) hab ich mein erstes spiel,und ich bin schon nervös,ich versuch es zu verdrängen aber es klappt nicht(ich hab angst dass ich dumm aufm platz rumlaufe und versuche mich freizulaufen aber ich krieg keinen ball),mein trainer sagt mir ich muss auch energischer spielen.ja dies angst habe ich halt,auch dass mich dann meine mitspieler beschuldigen,vlt auch durxh wechselhafte leistungen im training.hoffe ihr könnt mir helfen,mein trainer versteht mich nicht ganz so.außerdem kann es sein dass ich durch letzte woche guten leistungen in der startelf stehe,da ist der druck noch größer!Danke.

...zur Frage

Nervös vor dem Spiel und Angst das ich im Spiel was Falsch mache oder Fehler was kann man da machen?

Das ist jedesmal so beim Fussball, kann man was dagegen machen das man nicht Nervös ist.

...zur Frage

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Euer Geheimtipp gegen Aufregung und Nervosität!!!

Hallo, in circa 2 Wochen habe ich einen wichtigen Wettkampf im Bogenschießen, ich bin schon jetzt richtig nervös und habe Angst dass ich es nicht schaffe... Mir geht immer durch den Kopf dass ich wenn ich nur eine Runde vermassel verloren habe, und dann schieße ich daneben! Wie kann ich die Angst und Aufregung vor dem Wettkampf vermeiden dass ich wieder ruihg in den Wettkampf gehen kann??? Bitte um Antwort! LG DAniela

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?