Naturdarm oder Kunst Saite?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Kunst Saite 55%
Naturdarm 44%

8 Antworten

Naturdarm

Die meisten Profis spielen Naturdarm-Saiten. Sie sind elastischer und vermitteln dem Spieler mehr Gefühl im Match. Aus diesem Grund sind diese besser. Nachteile sind aber auch dass Naturdarm-Saiten wesentlich empfindlicher bei Feuchtigkeit sind, viel mehr Vorsicht beim Bespannen des Schlägers brauchen, wesentlich empfindlicher sind und vor allem auch wesentlich teuerer sind als Kunstdarm-Saiten.

Naturdarm

Wenn wissen willst welche Saite besser ist, dann ist es eindeutig die Naturdarm-Saite. Sie wird auch von den meisten Profis gespielt. Allerdings muss man auch sehen, dass auch eine gute Saite nur dann auch wirklich gut ist, wenn diese von der Bespannungshärte her auch wirklich auf den Spieler abgestimmt ist. Für Hobbyspieler ist eine Naturdarmsaite oft nicht rentabel, weil sie vergleichsweise empfindlich und auch teurer ist.

Naturdarm

besser ist schon die Naturdarmsaite, aber sie haben eben nicht nur Vorteile, sondern auch NAchteile. Aus diesem Grund werden heutzutage gerne auch zwei Saitenarten in Form einer Hybridbespannung kombiniert.

Kunst Saite

Kunstdarmsaiten sind billiger, besonders Rollenware, sie sind leichter zu Handeln beim Bespannen und einfach robuster. Und ich muss cosmin Recht geben, ein Freiezitspieler merkt den Unterschied nicht.

Kunst Saite

Hält länger und für Freizeitspieler kein Unterschied zu erkenne...

Naturdarm

Damit Spielen die meisten Profis

Kunst Saite

Naturdarm ist auf Dauer zu teuer und auch, wie philSTAR schon sagt, pflegeleichter

Kunst Saite

Billger und und "pflegeleichter" =)

Was möchtest Du wissen?