Nasser Bunker, wie verhalte ich mich am besten?

0 Antworten

Ist ein Angriff mit lockerer Hand beim Beachvolleyball erlaubt?

Laut offiziellen Beachvolleyball-Regeln: Ein Angriffsschlag muss mit der offenen Hand gespielt werden, darf also nicht, wie in der Halle, mit mit den Fingerspitzen gelenkt werden So weit so gut.

Kurze Bälle und Shots werden soweit ich sehe in vielen Beispiel-Videos mit einer angespannten Hand gespielt um den Ball abprallen zu lassen. Ist das Pflicht? Darf ich den Ball auch mit einer lockeren Hand spielen um ihm einen Drall zu geben oder kurz zu spielen?

Sind solche Angriffe im Sand erlaubt: Beispiele (aus der Halle):

lange Bälle mit TopSpin: (ab Minute 1)

https://www.youtube.com/watch?v=bWVWKnB04ho&t=55s&index=38&list=PLHTAhX214Fmf-y4mJzs0k1ZaichJhu-o6

oder (er nennt es "Roll Shot", ab Minuten 8)

youtube.com/watch?v=jnEA9sV834s&t=361s

Danke schon mal! Grizz

...zur Frage

Lang, aber weich/drucklos gespielte Bälle zurück spielen?

Habt Ihr Tips, worauf ich bei lang, aber weich/drucklos gespielten Bällen achten soll?

Kurz gespielte Bälle versuche ich aggressiv zu spielen. Hier gibt es eine gute Hilfe http://www.tennisfragen.de/tennisfragen/Wissen/cont%20langsamen%20Ball%20schnell%20machen.html

Bei lang und drucklos gespielten Bällen kommt es bei meiner Vorhand immer wieder vor, dass ich den Ball zu kurz (oder sogar ins Netz) spiele , da ich nicht vom Druck des gegnerischen Balles profitiere oder ich schlage zu schwungvoll und der "einfache" Ball geht ins aus.

Dies betrifft Bälle, die ich lang und sicher zurück zu schlagen will, damit der Gegner keinen Vorteil hat. Wie finde ich die richtige Mischung/richtige Dosierung?

...zur Frage

Kontaktlinsen zum Tennis spielen?

Hallo,

ich spiele seit 10 Jahren Tennis und seit zwei Jahren auch leistungsorientiert. Ich trainiere 4-5 mal die Woche in einem Jungendleistungszentrum und spiele die Medenrunde und Turniere. Leider bin ich kurzsichtig und ohne Brille ist es mir nicht möglich, zu spielen. Zudem habe ich kein räumliches Sehen (und ja, auch mit diesem Sehfehler kann man erfolgreich Tennis spielen, auch wenn ich dadurch größeren Trainingsfleiß und Wille zeigen muss).

Vor allem beim Rückhandschlag stört mich die Brille sehr, oft sehe ich mehr den Brillenbügel anstatt den Ball. Auch rutscht diese immer wieder an der Nase...

Meine Trainer meinten jetzt, ich solle es doch mal mit Kontaktlinsen versuchen. Sind diese zum Tennisspielen geeignet? Evtl in Verbindung mit einer Sportsonnenbrille, um Schutz vor Sand zu gewähren?

...zur Frage

Wie spiele ich am besten den Golfball aus dem Bunker?

Welchen Schlag sollte ich anwenden. Wie stehen, etc.?

...zur Frage

Stimmt das, dass man beim Bunkerschlag beim Golf nicht den Ball trifft, sondern nur den Sand?

Wollte mal genau wissen, wie das wirklich ist. Ich stell mir das ziemlich schwierig vor, beim Bunkerschlag nur durch einen Schlag in den Sand den Ball so zu dosieren, dass er schön kontrolliert fliegt. Ist es da nicht einfacher, den Ball direkt zu schlagen? Warum sollte man eigentlich den Golfball nicht wirklich treffen?

...zur Frage

Wer bekommt den Punkt, wenn der Ball des Gegners nicht über das Netz fliegt, ich aber das Netz berühre?

Hi, ich meine folgende Situation beim Badminton: Der Gegner schlägt am Netz einen Ball, ich stürme nach vorne und will den Ball knapp am Netz spielen, der Ball kommt aber gar nicht rüber und ich schlage sozusagen den Ball "durch" das Netz, was Fehler ist. Oder ist der Punkt trotzdem mir, da der Ball vom anderen ja gar nicht mehr rüber ging?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?