Nacken/Trapezius/linker Fuss brauche Hilfe!?

6 Antworten

Du solltest nochmal zum Arzt und ihn gezielt auf das Problem ansprechen. sag ihn das du Angst hast, das es immer so aussehen wird und das du schmerzen hast und Ansgt hast, dass es nicht mehr weg geht! Er soll dich dann vernünftig Therapien oder zu nen Spezialisten überweisen bzw. zum Physiotherapie. Oft ist das so, das die Junge Leute nicht zum Physio schicken :( 

Poch richtig darauf, den das ist dein Recht! Das fand ich beim Bund immer so geil, die wollten immer das du Fit bist und haben alles mögliche dafür getan. Ich war glaub ich öfter beim Physio als beim Arzt!

Trainieren weiß nicht ob ich dir das empfehlen kann, was sagt der Arzt den? Wenn du darfst mach Schulterheben im Sitzen ohne das du deine Beine belastest. 

Schulterheben???Wenn du keine Ahnung hast, dann bitte auch mal enthalten...

0
@Kladusch

hast du % wenn ja Fahr umsonst mit der Bahn, aber nerv mich nicht

0

Als unterstützende Maßnahme kannst du sowohl den Piriformis, als auch den Trapezius mit einer Blackroll bearbeiten. Dies kann zur Detonisierung der Muskeln beitragen, allerdings musst du gucken, ob diese Methode dir zu spricht oder nicht.

Ansonsten solltest du deinen latissimus und die rhomboideen kräftigen. diese ziehen deine Schulterblätter nach unten und zusammen. dadurch wird der Trapezius "in die Länge gezogen".

Danke Für die Hilfreichen Antworten schon mal

Kennt ihr sonst noch übungen die den Nacken einseitig Stärken wegen der DysBalance??

Eigentlich würde ich hier abwarten, was Dir der Physio rät. Normalerweise geht man in Deinem Fall so vor, dass Nacken und Trapezius gedehnt werden und die Antagonistsen (Gegenspieler) gekräftigt werden. Das wären beim Trapezius der vordere Sägemuskel und der kleine Brustmuskel. Beide kräftigt man z.B. sehr gut mit Überzügen (Pull-Over). Es ist aber wichtig, dass - trotz Dysbalance - BEIDE Seiten gleichmäßig gedehnt und gekräftig werden. Der Antagonist der Nackenmuskulatur ist der Latissimus. Den kräftigt man mit Klimmzügen und Latzug.

0