Nackendrücken vor oder hinter dem Kopf?

1 Antwort

Nackendrücken sollte hinter dem Kopf erfolgen. Der Winkel hinter dem Kopf ist von der Kraftausbeute sowie von der Schulterstellung wesentlich günstiger. Beim Drücken vor dem Kopf kommt die Schulter etwas in Vorlage. Beim Bewältigen von höherem Gewicht ist hier die Belastung im Kopf des Schulergelenkes zu hoch, was auf Dauer zu Problemen im Gelenk führen kann. Darüber hinaus wird der Trapezsmuskel(Nackenmuskel) bei der Ausführung hinter dem Kopf stärker trainiert.

Was möchtest Du wissen?