Nachts im Wald Fahrrad Fahren. Was braucht man ?

0 Antworten

Fahrradträger auf dem Dach - schädlich für das Rad?

Ist es für das Rad schädlich, wenn man es auf einem Fahrradträger (auf dem Dach) auf dem Auto transportiert? Könnten Kette oder so irgendwie darunter leiden?

...zur Frage

Wie Freizeit/Hobby Fussballmannschaft in Berlin finden?

Hallo miteinander,

ich (m, 30, als Jugendlicher einige Jahre im Verein gespielt) suche eine nette Fussball Freizeitmannschaft in Berlin. Aus beruflichen gründen hätte ich leider nur am Wochenende Zeit. Wohne im Prenzlauer Berg und bin auch mobil :-) Hätte eher Interesse an entspanntem, regelmäßigem Kicken als an Ligateilnahme.

Vielleicht hat hier ja jemand einen guten Tipp? Würde mich sehr freuen!

Viele Grüße, Nico

...zur Frage

Was sollte ich für Flickzeug zum Mountainbiken mitnehmen?

Ist es zu empfehlen, dass man Flickzeug für den Reifen mit zum Mountainbiken nimmt oder sollte man den Schlauch nicht flicken, sondern hier immer einen Neuen dabei haben? Falls ihr Flickzeug kennt, habt ihr dann eins, dass ihr empfehlen könnt?

...zur Frage

Fahrradtour - 80km am Tag ?

Hallo,

ich plane im Sommer mit ein paar Freunden nach holland mit dem fahrrad zu fahren. Wir wollen den Rhein lang richtung küste. wir haben alle gute trekkingbikes und sind mittelmäßig sportlich und fit. Unsere längste Etappe wird eine strecke von 80 km sein. Die ist asphaltiert. Schaffen wir die an einem Tag ?

LG,

Tobi

...zur Frage

Trainer A-Lizenz in Berlin?

Guten morgen,

wisst ihr, wo ich möglichst schnell und kostengünstig eine Fitnesstrainer A-Lizenz in Berlin machen kann?

...zur Frage

Heimtrainer / Ergometer: was heißt "unrund" und gibt es das überhaupt?

Hallo zusammen,

ich habe mir gerade einen Finnlo Exum XT gekauft, weil dieser u.a. bei Test auch gut getestet war. Preis war in Ordnung, und v.a. die Optik (da im Wohnzimmer) überzeugt :).

Auch beim Fahren sehr angenehm, eigentlich kein Geräusch und schön regelbar. Hier nun aber meine Frage: Ich merke so ein ganz leichtes Spiel, wenn ich trete. Schwer zu beschreiben, es ist quasi das in "Klein", was man hat, wenn man kurz mit treten aufhört und wieder anfängt. Dann stößt man ja kurz auf einen höheren Widerstand, ein Ruckeln/Hakeln o.ä., wo man merkt, dass man wieder das Schwungrad bewegt.

Und dieses "Wieder-In-Gang-Setzen-des-Rads" scheint es sehr oft auch beim normalen Fahren zu geben, also eingentlich bei jeder dritten Umdrehung merkte ich dieses winzige Hakeln unter dem einen oder anderen Fuß.

Ist es das, wenn in Tests steht, dass das "unrund" läuft? Und übertreibe ich einfach, weil das beschriebene Phänomen einfach IMMER da sein muss, bauartbedingt?

Wenn ich mich ganz arg konzentriere und GANZ gleichmäßig trete, merke ich natürlich auch kein Ruckeln, dann läuft es wirklich 1A, nur muss man sich so konzentrieren? Oder einfach das Hakeln abhakeln :) ?

Gruß Marcus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?