Nach wievielen Kilometern sollt ich meine Laufschuhe wechseln?

1 Antwort

Spätestens nach ca. 1000 km oder wenn Profil teilweise abgelaufen oder die Sohle sich leicht verformt

asics gel nimbus 13 trotz überpronation??

hallo,nach einer fuss messung in meinem fachgeschäfft wurde festgestellt das ich eine überpronation haben und stabilität laufschuhe tragen sollte das habe ich auch 2jahre gemacht und hatte nie probleme.jetzt musste mal wieder ein neues paar her und ich habe den asics gel nimbus 13 getestet mit diesem schuh bin ich bei der laufanmessung nicht nach innen geknickt(ohne schuh das alte ergebniss wie früher nach innen geknickt überpronation) und der schuh läuft sich auch nach kauf wunderbar und ohne probleme. jetzt meine frage wie das sein kein??da dieser schuh ein neutraler laufschuhe ist und ja eigentlich nicht für überpronation geeignet.laufe jetzt diesen schuh aber auch ein adidas mit stütze und bei beiden keine probleme.welchen laufschuh kauf ich beim nächsten mal,mit stütze oder ohne???

...zur Frage

Brauche ich mit orthopädischen Einlagen noch spezielle Laufschuhe?

Hi,

ich würde gerne mit dem Joggen anfangen und ich habe mich über Laufschuhe informiert, so gut es geht.

Es gibt ja nun Schuhe für Leute mit Überpronation, Unterpronation, etc.

Ich neige zum Überpronieren und trage daher schon jahrelang orthopädische Einlagen.

Nun zu meiner Frage:

Brauche ich denn nun extra einen Schuh, der gut für Menschen mit Überpronation ist oder gleichen das nicht schon die orthopädischen Einlagen aus?

Viele Grüße, Matthias

...zur Frage

Welche Lebensdauer haben Schnellspanner am Mountainbike?

Nach wievielen Kilometern sollte man an Mountainbikes die Schnellspanner austauschen? Wielange ist die Lebensdauer solcher Schnellspanner? Durch das holprige Bergabfahren und den Schmutz sind sie ja ganz schön hohen Belastungen ausgeliefert. Wielange kann ich mich auf ihr Halten verlassen?

...zur Frage

Welcher Laufschuh ist mit dem Kayano 18 vergleichbar?

Guten Morgen, ich bin 77Kg schwer, neige zu mittlerer bis starker Überpronation und habe mit Arthrose in einem Knie zu "kämpfen". Früher habe ich bei der Laufschuhwahl hauptsächlich auf eine vernünftige Pronationsstütze, weniger auf Dämpfung geachtet. Aufgrund der nicht geringer werdenden Knieprobleme bin ich nun über den Nike Zoom Equalon 4 zum Kayano 17 und nun 18 gekommen, sprich sehr komfortabel gedämpfte Schuhe mit denen ich gut zurecht kam und komme. Zwischendurch habe ich noch den Zoom Structure getestet- ging allerdings gar nicht und war mit leichten Schmerzen beim Laufen verbunden. Ich bin auf verschiedenen Untergründen und in verschieden Geschwindigkeiten unterwegs und möchte daher eigentlich auch nicht immer den gleichen Schuh tragen- daher meine Frage: Kann mir jemand einen Schuh empfehlen, der aufgrund seiner Eigenschaften (v.a. Dämpfung) mit dem Kayano vergleichbar ist? In den diversen Testberichten liest man zwar überall von den tollen Dämpfungseigenschaften aller möglichen Modelle..... aber na ja. Über guten Rat würde ich mich freuen.

Schönen Gruß cala03

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Gel-Einlagen beim Badminton?

Hallo, ich wollte die Dämpfung meiner Badmintonschuhe mit einer Gel-Einlage für die Ferse "frisieren". Hat da jemand Erfahrung, ob das was bringt und ob dieses Kissen wirklich an der Ferse bleibt? Es ist ja nicht besonders im Schuh fixiert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?