Nach wievielen Armzügen sollte man beim Brustschwimmen jeweils atmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Brustschwimmen atme ich bei jedem Zug - außer bei technischen Übungen. Schneller wirst meiner Meinung eher mit einem perfekten Timing zwischen Armzug und Beinschlag, Körperwelle, schnelles Nach-vorn-bringen der Hände, einer gute Abdruckphase der Hände und Arme und einem kraftvollen Beinschlag.

soviel ich weiß atmet man beim brustschwimmen normaler weise nach jedem zug,in wettkämpfen wird man sogar disqualifiziert, wenn man das nicht macht. ich würde aufjeden fall nach jedem zug einatmen, weil du ansonsten bloß den rütmus verlierst, und dann wieder einige züge brauchst, um wieder hinein zufinden.

Ich denke du solltest deinen Rythmus finden. Wenn du schneller schwimmst musst du nicht automatisch schneller atmen. Dir könnte sogar schwindelig werden. Vielleicht reicht es, wenn du länger ausatmest, nach jedem 2. Armzug ein zuatmen.

Was möchtest Du wissen?