Nach welcher Zeit werden Muskeln und Kondition vom Körper abgebaut?

2 Antworten

Bei 2-3 Tagen passiert da nix. Ausser, dass das Nervensystem auf Entspannung schaltet und der Tonus runtergeht. Von daher kann das schonmal sein, dass man dann weniger leistungsfähig wird, aber das ist nicht direkt auf Verschlechterungen von Ausdauer und Kraft zurückzuführen, oder so.

Wenn Du das Gefühl hast, dass Du mal Pause machen solltest und das auch so wahrnimmst, dass Du Dich dann direkt schlapper fühlst, dann wirds wahrscheinlich auch mal Zeit auszusetzen.

"... und der Tonus runtergeht..." Was für ein Tonus soll denn da heruntergehen?

0

man kann allgemein sagen, dass eine bestimmte körperliche leistungsfähigkeit solange erhalten bleibt wie sie aufgebaut wurde. soll heißen, dass z.b. die grundlagenausdauer, die sagen wir mal über 6 monate aufgebaut wurde, auch wieder nach 6 monaten auf das ausgangsnivau zurückfällt.

eine ausdauer die nur über 1-2 wochen aufgebaut wurde, bildet sich auch so schnell zurück! d.h. ein schnell erarbeitetes leistungsnivau bildet sich schnell zurück und ist noch rel instabil und störanfällig, und ein langfristig erworbenes leistungsniveau bildet sich entsprechend langsamer zurpück, zudem ist es gekennzeichnet durch eine hohe stabilität und geringe störanfälligkeit.

auf dich bezogen bedeutet das, dass dein niveau durch den leistungsport wahrscheinlich schon rel. hoch und stabil ist. wie lange machst du schon leichtathletik ? 2-3 tage pause werden dir aber sehr gut tun ! sowohl für die psyche um wieder motivation zu bekommen, sowie für den körper, der auch mal eine pause braucht. 2-3 tage pause werden dir auf keinen fall schaden, sondern können nur positiv sein, wenn du danach wieder wie vorher intensiv ins training einsteigst.

z.b. ich hab neulich vor einen wettkampf 4 tage pause gemacht, zuvor habe ich ca. 2-3 monate (seit beginn der vorbereitungsperiode) stets 5-6 mal die woche hart trainiert. ich hab mich immer schlapper gefühlt, dann mir die pause gegönnt und wurde belohnt mit 3 persönlichen bestleistungen! (100m 11,4 sekunden, vorher 11,6 (nicht unbedingt die beste zeit), weitsprung 6,34m, vorher 5,90m, kugelstoßen 11,25m, vorher 10,70m).

durch die pause wirst du also keineswegs deine kondition, kraft, schnelligkeit etc. verlieren, du gönnst deinen körper ausreichend regeneration und kannst wieder topleistungen abrufen! und wie oben schon erwähnt tankst du deine psychischen ressourcen wieder auf.

Sollte ich mit 14 ins Fitnessstudio?

Hallo. :) Ich bin 14 und ich würde gerne ins Fitnessstudio gehen, weil ich Muskeln aufbauen will und meine Kondition steigern. Ich war sonst immer ein sportlicher Typ, aber als ich mir beim Schi fahren das Bein gebrochen habe und ein paar Monate kein Sport machen konnte, hab ich leider bei meiner Ausdauer stark nachgelassen. Ich bin ca. 1,80 groß, wiege ca 64 kg und habe gehört, dass das schädlich für meinen Körper wäre. Das nächste mal, wenn ich beim Arzt bin frage ich das sowieso, aber ich würde auch gerne eure Meinung dazu wissen. Viele meiner Freunde gehen und sind 14 und machen Krafttraining und sie scheinen ganz normal und wenn ich gehe wie lange müsste ich das ca. machen und wie oft in der Woche hingehen? Es würde mir wirklich helfen, wenn ich selber wüsste was ich tue und ich will in keinen Sportverein gehen, weil ich schon mal ein paar Jahre in einem war und ich es nicht wirklich mag, also ich will mich schon selber trainieren können. ^^

...zur Frage

Funktioniert Leichtathletik & Massephase Fitnessstudio?

Hallo. Ich mache Leichtathletik 7 Jahre & bin in der Massephase im Fitnessstudio schon 1 1/2 Monate. Ich möchte im Weitsprung, Dreisprung, Sprint (eventuell Hochsprung vielleicht auch) meinen Rheinland-Pfalz Meisterschafts-Titel wieder erlangen & gleichzeitig Muskeln aufbauen. Jedoch nimmt man in der Massephase an Gewicht zu durch überschüssige Kalorien (Fett) & man ist durch den Muskelwachstum nicht mehr sehr beweglich, was unvorteilhaft für Sprint & Sprung ist oder? Funktioniert es also einen guten Körper zu haben in der Massephase durchs Fitnessstudio & gleichzeitig besser in Leichtathletik zu sein? Mein Fokus liegt bei Leichtathletik endlich Wettkämpfe wieder zu gewinnen & bei den Deutschen Meisterschaften dabei zu sein mit dem Hintergedanken einen guten Körper zu haben. Danke für eure Antworten schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Sollte ich zwischen den Trainingstagen eine Pause einlegen? Ist tägliches Training ungesund?

Hallo, ich habe in ca. drei bis vier Monaten einen Sporttest. Ich bereite mich dadrauf sorgfältig vor, indem ich jeden Tag auf dem Crosstrainer laufe, jogge, Hantelübungen mache und meine Bauchmuskeln trainiere. Nun habe ich gehört, dass das tägliche Training nicht so gut für den Körper wäre, da die Belastung zu hoch wäre und der Körper Ruhepausen benötigt. Aber wann und wie sollte ich die Pausen einlegen. Ist 2 tage trainieren und ein Tag Pause ok???

...zur Frage

Capoeira und der Muskelaufbau

Hey, habe ein paar Fragen zu Capoeira.

ich habe mir überlegt vielleicht mit Capoeira anzufangen und da wollte ich mal fragen wie es eigentlich da mit dem Muskelaufbau aussieht? Baut man alleine durch diese Kampfkunst Muskeln auf? Wenn ja, so dass man es sieht? Ich mach es NICHT vom Muskelaufbau abbhängig, ob ich es wirklich anfangen werde - sondern wie mir das Probetraining gefällt.

Im Moment mache ich auch Leichtathletik aber das unregelmäßig..

Was würdet ihr zu der Kombination Capoeira und Leichtathletik sagen?

Mfg

...zur Frage

warum hat rafael nadal eurer meinung nach so viel muskeln abgebaut?

warum hat rafael nadal eurer meinung nach so viel muskeln abgebaut? wie baut man eigentlich muskeln ab? wie schnell werden muskeln abgebaut wenn man zum beispiel 4 monate kein krafttraining macht

danke im voraus

...zur Frage

Fußball + Fitness?

Hey Leute ich bin 16 , spiele Fußball und mache nebenbei Krafttraining. (1,79 m - 73. KG) Meine Priorität liegt beim Fußball. Ich möchte einen guten durch trainierten Körper haben, ( gut Muskeln und wenig Fett) Ich hab schon sehr gut Masse aufgebaut , doch diese hindert mich beim Fußball. Das heißt, ich bin nicht mehr so schnell , beweglich etc. Daher möchte ich jetzt Fett verlieren und danach erneut Muskeln aufbauen. Ist das eine gute Idee? Wie baue ich Fett ab? - Nur wenig Fett essen, viel trinken und trainieren? Verliere ich auch an Muskeln, wenn ich an Fett verliere? Kann man auch Muskeln ohne Fett aufbauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?