Nach Nasenbluten weiterspielen oder nicht?

1 Antwort

Kommt auf die Verletzung an. Wenn die Blutung problemlos gestoppt werden kann und hier nur einige Gefäße durch den Aufprall betroffen waren die sich schnell wieder verschlossen haben dann kann er ruhig weiter spielen, solange ihm danach ist. Ist er benommen, irritiert oder gar etwas verängstigt dann sollte er nicht weiter spielen.

Ist für Grundschulkinder Fußball oder Volleyball besser geeignet?

Überlege ob ich meine Kinder in die AG Volleyball oder die AG Fußball stecken soll. Was meint Ihr?Beides geht leider nicht...

...zur Frage

Fussball weiterspielen nach Kreuzbandriss rechts (erfolgreiche OP) und links (kürzlich operiert)

Hallo zusammen, ich habe im März 2009 einen Kreuzbandriss operieren lassen (Ersatzplastik Semitendionosussehne). Nach einem Jahr habe ich wieder Fussball gespielt, und es hat mir tatsächlich sogar geholfen, ich wurde wieder sehr beweglich und habe auch nichts mehr gespürt von meinem neuen "Band".

Nun habe ich mir das Kreuzband im anderen Knie ebenfalls gerissen, welches bereits vermutlich schon durch den ersten Unfall angerissen war. Dieses habe ich nun ebenfalls operieren lassen. Ist bisher eine Woche her.

Nun meine Frage, ist es unverantwortlich nach einem Jahr wieder mit Fussball weiterzumachen? Ist das Risiko jetzt höher eine Reruptur in einem Knie zu bekommen?

Oder ist es wie zuvor das Risiko wie bei jedem?

...zur Frage

Sportlich begabt - wie weiter?

Hallo, mein Sohn ist 7 Jahre alt, macht seit seinem 3. Lebensjahr traditionelles Taekwon-Do (derzeit Grüngurt). Er spielt begeistert Fußball seit seinem 5. Lebensjahr und ist wohl auch ein recht guter Spieler. bei den Bundesjugendspielen im Juli diesen Jahres ist er 3,75 m gesprungen, ohne jemals Weitsprung geübt zu haben und außerdem in Sandalen. Er ist am gleichen Tag auch in Sandalen 8,0 Sek. auf 50 Meter gelaufen. Ich weiss nicht so recht wie ich ihn weiterhin fördern soll ohne zu überfordern - welche Sportart für ihn die "Beste" ist. Übrigens haben wir ihn bei uns im Garten schon im Schlafanzug zu nachtschlafender Zeit erwischt, als er Fußball trainierte. In jeder freien Minute ist der Ball am Fuß und nach dem Training oder Spiel will er am liebsten gleich mit Papa weiter Fußball spielen. Eine Leistungsexplosion beim Fußball konnten wir besondersim letzten halben Jahr feststellen.

...zur Frage

Fußball-Duschwahnsinn!!

Mein Sohn-leidenschaftlicher Fußballer-10 Jahre möchte nicht duschen:Letzte Saison nach Nervenkriege Freistellung bekommen aber diese Saison muss er .Keiner kann ermessen was ich (Mutter) und er vorher schon durchmachen. Der Trainer ist neu ,kennt ihn aber,will mit Tricks ihn dazu bringen, alles lieb und schön gedacht, erstes Training (3x Woche)schon Nervenkrieg vorher.Ein Wespenstich unterbrach das Training, somit entkahm er dem Duschen.Morgen Spiel, alles dreht sich nur um Frage "muss ich duschen".Versuche alles,rede ihm gut zu, trotzdem Tränen und schon Magenschmerzen. Er hat auch noch nie zu Hause geduscht ,er wollte es noch nie,er badet.Ebenfalls zieht er sich nicht vor anderen aus.Ich kann es nicht ändern und akzeptiere es so. So und nun?!Für Eltern und Traimer ist ein "Muss" für die "Gemeinschaft" .Gibt es ein "Duschgesetz" beim Fußball? Mein Sohn wollte eigentlich nur Fußball spielen ,wer hätte das vorher geahnt.

...zur Frage

Sport trotz Bänderdehnung im Knie?

Ich hab mir vor zwei Tagen beim Fußball das Knie leicht verdreht und konnte aber trotzdem weiterspielen. Jetzt kann ich es auch wieder normal bewegen, aber halt nicht richtig anwinkeln. Kann ich am Mittwoch trotzdem wieder trainieren. Wenn ich es zum Beispiel tapen lasse?

...zur Frage

Was kann passieren wenn man mit einem Pferdekuss weiter Sport macht?

Kann es zu einer schwereren Verletzung kommen, dass vielleicht ein Muskeln in der Zone des Pferdekusses reisst oder ist das gänzlich ausgeschlossen? Wäre ein Weiterspielen vielleicht sogar gut?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?