Nach langer Zeit wieder Training?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es lässt sich tatsächlich beobachten, dass in einer Phase des Retrainings nach längerer Trainingspause die Muskeln schneller an Querschnitt zunehmen. Dies nennt man den „Memory-Effekt des Muskels“. In folgendem Thread kannst du darüber nachlesen:

http://www.sportlerfrage.net/frage/mit-muskelkater-trainieren-gehen-bodybuilding

Allerdings erscheint mir 1 Woche ein bisschen wenig Zeit, um diesen Effekt objektiv beobachten zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AytVau 14.11.2013, 19:16

Ich war auch überrascht. Danke für den Link!

0

Schon mal dagewesene Muskeln kann mann durch den Memoryeffekt der Muskulatur schon auch wieder etwas schneller zurückgewinnen. Allerdings erscheint auch mir eine Woche sehr kurz zu sein. Aber Hauptsache ist, dass du dich wohl fühlst und Erfolgserlebnisse beim Sport hast. Sicherlich wirst du in einer Woche schon etwas mehr an Muskelspannung erzielen können. Bleib einfach dran, steigere kontinuierlich die Trainingsintensität und dann baust auch wieder gut Muskulatur auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AytVau 14.11.2013, 19:15

Werde ich, danke :)

0

Der Körper hat den sogenannten Memoryeffekt: Das bedeutet wenn du eine zeitlang eine Sportart ausgeführt hast und nach langer Pause wieder einsteigst, der Körper schneller wieder ins Training findet und auch an alten Leistungen anknüpfen kann als jemand der ein kompletter Neueinsteiger ist. Auf die Leistung bezogen ist die Sache natürlich auch Altersabhängig. Aber von der Grundlagenausdauer / Kraft hast du als vorbelasteter Sportler nach einer langen Pause Vorteile beim Wiedereinstieg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AytVau 14.11.2013, 19:15

Alles klar, Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?