Nach hinterer Kreuzband OP weiterhin Schublade, lohnt sich zweite OP?

1 Antwort

Hallo romolus01, das ist wie immer per Ferndiagnose nicht zu beantworten. Wie sieht es denn momentan aus mit dem Grad deiner Arthrose? Ist diese wirklich stark fortgeschritten oder bewegt sie sich noch in einem normalen Rahmen? Wenn das der Fall ist, könntest du ja noch warten. Um dass man ab 40 keine Bandplastiken mehr einsetzen soll, habe zumindest ich noch nicht gehört.

6 Wochen nach Kreuzband Op schmerzen im Knie bzw. an der Narbe normal?

Hallo wurde vor ca. 6 Wochen am Kreuzband operiert (Kreuzbandplastik - Patellasehne). Hatte nicht wirklich schmerzen im Knie, Streckung funktioniert noch nicht ganz und Beugung liegt so bei 110 grad, denke das ist ganz ok soweit ich das Beurteilen kann. Bekomme KG, LD usw. ... Seit ca. 2 Tagen habe ich Schmerzen im Knie dort wo die Narbe liegt links unterhalb der Kniescheibe ist als erstes aufgetreten bei der Physiotherapie also bei Belastung ... ist auch noch relativ dick an der Narbe bzw. hart. Schmerzen sind jetzt bei der Streckung und bei der Beugung (Schmerz ist stechend ) Jetzt zu meiner Frage ist das normal ??? Übermorgen geht es auch zur Reha deswegen würde es mich sehr freuen über schnelle antworten. Danke im Vorraus

...zur Frage

Taubheitsgefühl nach Kreuzband Op unterhalb der Wade?

Hallo, nachdem ich vor 2 Tagen am linken Kreuzband operiert worden bin (neues Kreuzbandplastik wurde eingesetzt) habe ich unterhalb der Wade also eher auf Höhe der Achilissehne ein Taubheitsgefühl. Manchmal spüre ich meine Bänder die dann kurzzeitig sehr schmerzen. Ist das normal das ich immernoch ein Taubheitsgefühl habe? Achja die Linke Zungenspitze fühlt sich auch etwas taub an.

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Kreuzband- & Meniskusriss - noch immer Schmerzen nach 8 Monaten

Hallo Leute!

Ich habe mir im Jänner dJ das vordere Kreuzband komplett gerissen. Zusätzlich hatte ich noch einen großen Korbhenkelriss (Innenmeniskus komplett gerissen). 3 Wochen später wurde die OP durchgeführt (vordere Kreuzbandplastik und Meniskus wurde genäht).

Danach hatte ich 6 Wochen lang eine "Ranger-Schiene", damit das Knie nicht mehr als 90° gebeugt werden kann. OP verlief damals gut, alle waren mit dem Verlauf zufrieden.

Machte dann im Juni Physiotherapie für Muskelaufbau und fahre immer sehr viel mit dem Fahrrad. Sobald ich mal ein paar Tage nicht fahre, merk ich es sofort im Knie. :-(

Es ist jetzt 8 Monate her und das Knie tut trotzdem noch ganz schön weh (vor allem, wenn ich zB ein paar Tage nicht radfahre). Der Meniskus sticht ab und zu auch (vor allem bei Schlechtwetter, aber leider auch bei schönem Wetter ;-) ). Rund um die Narbe ist das Gefühl noch immer nicht vollständig zurück. :-(

viele sagen, dass es mind. ein Jahr dauert, aber immerhin sind ja schon 8 Monate vorbei.... Was sagt ihr? ist das normal?

lg

...zur Frage

Sportverletzung durch Fußball - Versicherungsschutz?

Hallo!

Ich habe 22 Jahre Fußball im Verein gespielt. Vor 2 Jahren habe ich aufgehört, weil bei mir eine Arthrose in beiden oberen Sprunggelenken festgestellt wurde. Die erste OP hatte ich vor etwas mehr als einem Jahr, die zweite letzten November. Meine Ärztin sagte mir nun, dass dies eindeutig durch Fußball verursacht sei. Leistet die deutsche Sporthilfe in so einem Fall etwas? Leider werde bzw. sollte ich in Zukunft kaum noch Sport machen... Sollte man so etwas als Behinderung eintragen lassen?

Danke und Gruß Jaques

...zur Frage

Erfahrungen mit hinterer Kreuzbandruptur

Hi Leute, also ich (15) hab mir vor ca. 3 Wochen beim Handballspielen das hintere Kreuzband gerissen. Die Diagnose wurde aber erst vor einer Woche festgestellt und seit dem trage ich die MEDI-PTS- Schiene. Nun wollte ich von euch wissen, ob jemand Erfahrungen mit solchen Rissen hat, weil mein Arzt sagte dass hintere Kreuzbandrisse selten vorkommen. Mein Arzt sagte, dass ich erst nächstes Jahr wieder mit dem Handballspielen anfangen kann. Dauert das wirklich so lang? Und ich solle jetzt schon mit Krankengymnastik anfangen, was mir total unlogisch erscheint weil ich durch die Schiene doch eigentlich mein Knie immer gestreckt halten soll und bei der Krankengymnastik muss ich doch genau das Gegenteil machen?! Und falls das operiert werden muss, was genau wird dann bei so einer OP gemacht? Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Kreuzbandplastik u Innenmeniskusläsion, alles normal so?

Hallo mitte august hatte ich mich beim fussball verletzt... Diagnose nach MRT  VKB mit Innenmeniskusläsion!

Arzt/Chirurg sagt, 6 Wochen warten bis OP stattfinden kann! Angeblich weil laut Studie das so für die spätere Heilung besser sei. Nun, 02.10. wurde ich dann operiert. Nach der OP extreme Schmerzen die bis heute anhalten. Ohne Ibu 600 nicht auszuhalten. Ich nehme an manchen Tagen sogar 6-7 Stück. Ich soll jetzt auch schon ohne Krücken laufen sprich das Bein voll belasten, vom Arzt eine Schiene bekommen die per Klettverschluss von Oberschenkel bis Wade fixiert wird. Winkel 90°. Ab Montag gehe ich zur REHA (stationär) mein Arzt ist sehr erstaunt das dies genehmigt wurde. 95 % seiner Patienten würden das nicht erhalten....

Am Montag werden auch die Fäden gezogen. Vermutlich wird es dann schmerzfreier..... Aber wirklich das Bein schon so früh nach der OP belasten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?