Nach dem laufen starke bauchschmerzen und übelkeit

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unter Umständen hast du vorher zu viel gegessen bzw. war die Pause zwischen Mahlzeit und Bauchtraining zu knapp bemessen. Du mußt berücksichtigen das du beim Bauchtraining durch das Anspannen der Bauchmuskulatur Pressbewegungen bzw. Kontraktionen im Magen / Darmbereich hast: Das kann dann schon mal zu Problemen führen wenn der Magen noch mit dem Verdauen der Mahlzeit beschäftigt ist. Sollte die Probleme öfters auftauchen auch unabhängig von der Nahrungsaufnahme würde ich den Arzt konsultieren. Unter Umständen hat dir auch die Fruchtsäure der verschiedenen Obstsorten Probleme bereitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vor dem training kolenhydrate dann 2 stunde ruhe und dann kannst du traintieren!kann daran liegen das du dich nicht richtig vor dem training ernaehrt hast oder auch zu frueh angefangen hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf die Idee zum Arzt zu gehen ist dir nicht in den Sinn gekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich so an als wäre dein Magen noch nicht bereit für deine Belastung und noch zu sehr mit Verdauung beschäftigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich verstehe jetzt nicht so viel davon aber unsere sportlehrerin sagt immer wir sollen uns nach dem laufen nicht hinsetzen weil uns sonst schlecht wird. So ganz verstehe ich das nicht. Aber an deiner stelle würde ich auch mal zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?