Nach dem Krafttraining Eiweissdrink oder kann man auch warten?

2 Antworten

Das hat sogar sehr viel Sinn. Ess dich Mittags richtig satt, dann kommst du nach dem Krafttraining bestimmt mit einer Banane aus. Den Eiweis Shake trinkst du dann nach dem Fußballtraining zu Hause. Allerdings nur 100ml. Den Rest solltest du schon von morgens an über den Tag verteilt zu dir nehmen. Der Körper kann die ganze Portion nich auf einmal verarbeiten, das heißt, das meiste landet im Klo.

Wichtig ist die Gesamttagesbilanz und die sollte bei einem Kraftsportler in etwa 2 Gramm pro KG Körpergewicht betragen. Die Einnahmezeit ist hier eher zweitrangig. Es stimmt zwar das nach einem Krafttraining die Muskulatur noch eine Zeit vermehrt durchblutet ist und das Eiweiß hier gut verwertet werden kann, wenn du aber nach dem Krafttraining noch Läufst und deshalb den Shake nicht verträgst spricht nichts dagegen das Eiweiß später zu zuführen.

Was möchtest Du wissen?