Muss man wirklich nach dem Essen eine halbe Stunde warten, bis man schwimmen darf?

2 Antworten

Ich habe mal irgendwo gehört, dass das absoluter Quatsch ist, weil man für die Verdauung viele Stunden benötigt und eine halbe Stunde da nichts ausmacht.

Es kommt auch darauf an, wieviel mal gegessen hat und wie intensiv man schwimmen gehen will. Ich würde sicherlich nicht direkt nach einer schweren Mahlzeit ins Wasser gehen und tausend Meter auf Zeit schwimmen (sowie sicher auch das Laufen nach dem Essen keinen Sinn macht). Dagegen ist es sicherlich angebracht eine Kleinigkeit zu sich zu nehmen(Banane, Riegel,o.ä)um dem Hungerast vorzubeugen.

Was ist die nötige Menge von Nahrungsergänzungsmitteln?

Hallo,

seit einer Weile nehme ich bereits Vitamit D3, K2 und B12 zu mir ...

Meine Frage bezieht sich jetzt aber vielmehr auf Nährstoffe, die ich zu mir nehmen möchte, weil ich Ostechondrose etc. im Halswirbel diagnostiziert bekommen habe. Es geht insbesondere um diese Nährstoffe enthaltenden Mittel wie

  • Ackerschachtelhalm
  • Glucosamin
  • Chondroitin
  • Kollagen

Mal angenommen, ich würde über die normale Nahrungszufuhr nichts von den darin enthaltenen Nährstoffen aufnehmen (allerdings bin ich kein Vegetarier):

1) Kostenfrage/Gesundheitsfrage: Wieviel von diesen Stoffen braucht jemand, der 85 kg wiegt, 193 cm groß ist und 3/Woche a 2-3 Std. Badminton bzw. Speedminton spielt?

2) Gesundheitsfrage: Gibt es bei Überdosierung ein Problem (Ablagerung etc.) oder werden diese Stoffe bei Deckung des Bedarfs einfach ausgeschieden? 

Ich habe gerade Tabletten, die pro Tageszufuhr folgende Mengen unter anderem folgender Stoffe enthalten:

  • Glucosamine: 1000mg
  • Chondroitin: 900mg
  • Kollagen: 1200mg

Danke für eure Antworten im Voraus.

...zur Frage

Wie lange sollte ich Sport machen damit ich Fett und Kalorien verbrenne?

Hallo ihr Lieben

Ich gehe 3x die Woche joggen. Und das für eine halbe Stunde, nachher fahre ich dann noch eine halbe Stunde mit dem Rad. Da dadurch die Kilos nicht wirklich purzeln (habe erst 1 kilo abgenommen und mache dieses Training aber schon ein halbes Jahr), obwohl ich mich auch schon gesünder ernähre, will ich nun noch mehr Sport machen. Jetzt habe ich mir überlegt noch 2x in der Woche eine halbe Stunde nach dem Aufstehen joggen zu gehen, da ich aber zur Arbeit muss keinen Radsport danach.

Nun meine Frage:

Würde auch eine halbe Stunde joggen beim abnehmen helfen bzw. verbrenne ich da auch schon Fett und Kalorien. Weil es heißt ja das man erst ab einer halbe Stunde Fett verbrennt. Oder soll ich mein traingingsprogramm mit 3x die woche eine 1/2 stunde joggen und danach eine 1/2 stunde rad fahren belassen. Danke für eure Antworten.

Lg Julia

...zur Frage

Sport mit vollem Bauch?

Wie lange sollte man nach einem üppigen Essen pausieren bis man mit dem Sport -Laufen beginnt? Kann ich gleich ne halbe Stunde später starten?

...zur Frage

Intervalltraining beim Schwimmen!?

Hallo, also ich schwimme schon ne ganze Weile und auch sehr gern und würde jetzt ganz gerne gezielt ein Bisschen Gewicht verlieren. Nun wurde zu anderen Fragen zum Thema abnehmen immer wieder gesagt, dass da Intervalltraining viel sinnvoller als Ausdauertraining ist. Nun wollte ich mal Fragen, ob ihr spezielle Übungen fürs Schwimmen kennt, die dafür sinnvoll wären!? In Amerika (Austauschjahr) haben wir beim Schwimmtraining immer eine Übung gemacht, die über 4 Bahnen ging, die 1. halbe Bahn langsam, die 2. halbe schnell, die 3. halbe schnell, die 4. halbe wieder langsam, die 5. und 6. halbe (also die 3. volle Bahn) schnell und die letzte langsam. Aber immer nur diese eine Übung machen wird auf die Dauer ja auch ein Bisschen langweilig. Wie baut man ein Schwimmtraining (wenn ich allein schwimmen gehen mach ich meist so etwa 1 Stunde) am Besten auf, damit man damit auch gut abnehmen kann?

...zur Frage

Welche Möglichkeit gibt es kurz vorm Training noch sinnvoll etwas zu essen ?

Natürlich weiß ich, dass man spätestens eine Stunde vorm Training nichts mehr essen sollte, allerdings habe ich immer wieder das Problem, dass ich in der Uni keine Zeit finde etwas zu essen und danach zu Hause meist weniger als eine Stunde bleibt bevor ich los muss. Dazu habe ich noch im speziellen das Problem, dass kurzfristiges Essen davor zu Übelkeit und zu wenig Essen zu Schwindel, Kraftlosigkeit, o.ä. beim Training führt. Traubenzucker hilft ein wenig, aber meist auch nur für kurze Zeit. Ich hab auch kein Problem damit meine Küche zu benutzen, falls jemand ein gutes Rezept für ein leicht verdauliches Gericht was trotzdem gut Power gibt, parat hat. :)

Lieben Gruß Murmel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?