Muss ich weitertrainieren um mein sixpack nicht zu verlieren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Philipp!

Alle hier geäußerten Tipps sind Ratschläge von Leuten, bei denen dieses oder jenes Konzept gut geklappt hat, die aufgrund ihrer Ausbildung bestimmte Theorien verfolgen und dergleichen mehr. Das soll nicht heißen, dass sich in den Antworten keine Wahrheiten verbergen. Aber es sind eben nur mögliche Komponenten eines großen Ganzen. Das gilt auch für meine Vorschläge und Anregungen.

Die Frage sollte also weniger lauten, ob Dritte meinen diese oder jene Variation deines Trainings sei jetzt die beste oder nicht. Interessanter ist die Frage, wie es dir damit geht. Wenn du das Gefühl hast, dass deine Bauchübungen ausreichen und dein Sixpack unverändert gut bleibt, bleib dabei. Es wird sich durch dein Heranwachsen ohnehin noch einiges tun in Bezug auf deine körperliche Entwicklung. Dazu zählen auch dein Gewicht und der Körperfettanteil (spätestens nach deiner ersten unglücklichen Liebe wirst du die Vor- und Nachteile einer Chips-Diät kennenlernen). ;-)

Wie Jürgen schon richtig feststellt, ist dein Körperfettanteil bedeutend für den Erhalt einer sichtbaren Bauchmuskulatur. Wenn du demnach auf FastFood verzichtest (zumindest meistens), dich ausgewogen ernährst und trainingstechnisch weiter Erfahrung sammelst, bist du auf dem richtigen Weg. Interessante Bauchübungen findest du im Internet wie Sand am Meer. Vielleicht findest du ja einige Anregungen. Mir persönlich gefallen Übungen mit einem Gymnastikball. Klingt jetzt vielleicht uncool, aber die Komponente der zusätzlich notwendigen Balance bei der Verwendung eines wackeligen Untergrundes ist sicher nicht von der Hand zu weisen.

Viel Erfolg weiterhin und beste Grüße aus dem Norden,

Alex / sport-lotse.de

Mit 14 würde ich mir keine Gedanken machen. Ein Sixpack ist doch super aber für den Erhalt wirst du schon etwas Sport machen müssen.

Dein Körperfettanteil ist recht gering. Das reicht, da brauchst du nicht weiter runter mit. Wenn du Ernährungstechnsich dich weiterhin ausgewogen ernährst und nicht weiter an Körperfett zunimmst, wird dein Sixpack auch längerfristig erhalten bleiben. Traininsgtechnisch würde ich nicht komplett aufhören, sondern 1-2 mal die Woche schon die Bauchmuskulatur trainieren.

Ok passt das heißt wenn ich jetzt jeden zweiten Tag 30 min laufen geh und 50 bis 60 sit ups mach passt das?

0

Ok danke für die Antworten:)

0

Sixpack mit 14?

Hallo,

ich bin 14 Jahre alt, bin 168 groß, wiege 48 kg, Spiele Bowling, mache seit ein paar wochen crounches und ligestütz und fahr alle 1-2 tage so 1-6 km mit dem fahrrad. ich habe seit letztes jahr einen sixpack (sieht man beim anspannen deutlicher) obwohl ich da garnicht trainiert hatte. ist das normal?

zur ernährung: trinke kein alk, trinke öfters milch, ess nutella und anderes ungesundes ;) und gehe öfters zu burgerking und so.

meint ihr dass mein sixpack mit regelmäßigen training und besserer ernährung auch ohne anspannen deutlich werden kann?

...zur Frage

um wie viel kann ich meine maximalkraft in 10 wochen steigern?

hi leute ich bin 14 und mache seit kurzem 2mal die woche krafttrainig.um schneller zu sprinten mache ich verschidene übungen für den ganzen körper.zur frage:um wie viel prozent kann ich bei meine max-kraft in angegebener zu zeit steigern.

...zur Frage

Oberschenkel ermüden nach wochenlangen Fitness-Training schnell

Hallo,

ich bin 15 Jahre alt und vor einigen Wochen habe ich beschlossen, meinen (schon vorher ziemlich sportlichen) Körper noch mehr zu trainieren. Seitdem mache ich jeden Tag ca. eine Viertelstunde Kraft-Training für den ganzen Körper (also nicht nur Sit-Ups oder nicht nur Liegestütze, sondern Übungen, die gleich mehrere Bereiche des Körpers trainieren). Zusätzlich habe ich zweimal die Woche Fussball à 90 Minuten + Punktspiel am Wochenende und gehe 2-3 mal die Woche joggen (meistens 1 Stunde - 1,5 Stunden ; 10-14 Kilometer bei einer Durschnittsgeschwindigkeit von ca. 10 km/h). In den Sommerferien (bei mir 6 Wochen lang) möchte ich intensives Training machen, sodass ich hoffentlich ein Sixpack bekomme und deutlich mehr Kondition und Kraft habe.

Neuerdings merke ich aber komischerweise beim Fussball, dass meine Oberschenkel beim Laufen sehr schnell müde werden und dass mein früher guter Schuss nur noch sehr schwach ist. Ich habe es auch schon mit 3/4 Tagen Ruhepause versucht...ohne Erfolg. Was kann ich tun ?

Zudem fühlt sich die Sehne vom Oberschenkel sehr verspannt an bzw. irgendwie ungedehnt...welche (Dehn-)Übungen, die dem Oberschenkel gut tun, gibt es ?

Über Hilfe und Antworten würde ich mich sehr freuen!

Lg, Sportler15

...zur Frage

Körperfettanteil ! mit angaben :) hilllffe :p !!

Hallo , würde gerne mein Körperfettanteil wissen :3 dazu die Angaben : 14 Jahre 169cm 56kg 40cm Nackenumfang 67cm Bauchumfang 39cm Oberschenkelumfang Zudem wollte ich fragen wie ich mein Sixpack und Körperfettanteil tranieren und "abbauen kann" mache auch Kardio : Joggen Fahrradfahren und schwimmen 5x in der Woche und fürs Sixpack : 60 Situps und 50 Crounches, ist das okey ? Wird mein sixpack dann irgendwann sichtbar :) danke für die antworten ! Mfg Victor :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?