muss ich muskelkater nach dem training haben ???

3 Antworten

Nein, Muskelkater gehört nicht zu einem effektiven Training dazu. Wer so trainiert, dass er permanent Muskelkater hat, macht etwas falsch. Muskelkater hat man aufgrund vieler kleiner Muskelfaserrisse, die durch eine Überanstrengung der Muskeln zustande kommen. Es handelt sich dabei also um kleine Verletzungen, die zwar nicht schlimm, aber auch nicht erstrebenswert sind. Ob dein Training effektiv ist, merkst du viel besser daran, ob sich etwas tut. Wenn du mehrere Wochen jeden 2. Tag trainierst und rein gar keinen Unterschied feststellst, dann kannst du davon ausgehen, dass du die Muskeln nicht genügend beansprucht hast. Um deinen Muskel zum wachsen zu bringen, musst du ihn natürlich schon ein bisschen reizen...Trainiere am besten immer so, dass die letzte Wiederholungen schon richtig wehtun.

Das kommt drauf an was das Training bringen soll. Wenn du den Muskel kaum reizt wird er auch nicht gross wachsen.

Nein, Muskelkater sollte man eher vermeiden, da Muskelkater kleine Muskelmikrofaserrisse sind die durch eine ungewohnt hohe Muskelbelastung zustande kommen. Muskelkater stellt als solches also eine Verletzung da, wenn sie uns auch nicht gravierend einschränkt und in 2-3 Tagen problemlos abklingt. Der Muskelkater läßt sich als solches zwar nicht ständig vermeiden ist aber nicht unbedingt ein Zeichen das man gut trainiert hat. Im Gegenteil wenn man sich im regelmäßigen und strukturierten Training befindet, tritt der Muskelkater mehr oder weniger gar nicht mehr auf.

Ist es normal, dass man irgendwann keinen Muskelkater mehr hat nach dem Sport?

Hallo zusammen, ich gehe 2-3 mal pro Woche ins Fitnessstudio und habe mittlerweile überhaupt keinen Muskelkater mehr nach dem Training. Ist das normal, da sich der Körper an das Training gewöhnt hat oder ist das ein Zeichen dafür, dass ich die Trainigsintensität vergrößern sollte?

...zur Frage

Muskelkater Rücken

Hallo erstmal, ich mach gerade einen 4er Split. Es geht um den Rücken. Ich mach Kreuzheben, Klimmzüge, LH-Rudern vorgebeugt untergriff, latziehen 3 Sätze 5-10 wdh.

Ich weiß, dass der Muskelkater kein gutes Zeichen is aber da weiß ich, dass ich den entsprechenden Muskel auch gut getroffen habe. Wenn ich den Rücken trainiere, habe ich am nächsten Tag nur Muskelkater im Latissimus. Sollte man auch sonst noch an irgendeiner Stelle am Rücken spüren?

...zur Frage

Wenn man einen Muskelkater hat, ist das ein Zeichen dafür das sich Muskeln aufgebaut haben?

Hallo :)
Man hat die Muskeln ja mehr als sonst beansprucht oder?Heißt das dann, wenn ich einen Muskelkater habe dass sich die Muskeln aufgebaut haben?Also mehr geworden sind?
Lucia

...zur Frage

woran merk ich das sich was an meinen muskeln getan hat???

ich trainiere meine arm und brustmuskeln!! woran kann ich merken das sich nach dem training was getan hat ohne den armdurchmesser oder so zu messen.

vieleicht muskelkater oder so???

...zur Frage

Immer weniger Muskelkater

Ich trainiere seit einiger Zeit im Fitnessstudio und habe auch ganz gute Ergebnisse erziehlt.Aber ich habe von Woche zu Woche nach dem Training immer weniger Muskelkater. Also als ich anfing hatte ich am nächsten tag und länger sehr starken Muskelkater,aber es wurde immer weniger,von Training zu Training.Soll ich öfter trainieren gehen als vorher? Baue ich auch mit weniger Muskelkater Muskeln auf?Wieso habe ich immer weniger Muskelkater,obwohl ich die Gewichte erhöhe?

...zur Frage

Ist muskelkater nach dem krafttraining ein zeichen für muskelaufbau?

Ich hab ne frage...ich trainiere meine oberschenkel mit gewichten und so um muskeln zu bilden...wenn ich am nächsten tag muskelkater habe heißt dass das sich da was tut also ob meine oberschenkel dann wachsen weil das heißt ja dann dass ich meine muskeln gereizt habe ider? Ich hab das gefühl dass wenn ich nach dem training keinen muskelkater habe dass sich dann nichts ändert

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?