Muss ich mich fürs Krafttraining aufwärmen?

2 Antworten

Aufwärmen ist das A und O. Wenn es die anderen nicht machen, dann heisst das nicht, dass das besser ist. Geh mit gutem Beispiel voran uns profitiere davon. Es gibt immer ein allgemeines und ein spezielles Warm up. Dabei wird zuerst der ganze Körper erwärmt (Cardio) und dann die einzelne Muskelgruppe, die dann trainiert werden soll.

Es ist nicht verkehrt sich vor dem Kraftsport 10 Minuten auf einem Ausdauergerät aufzuwärmen um den Kreislauf etwas zu mobilisieren. Jedoch ist es kein Muß. Das eigentliche Aufwärmen der Muskulatur erfolgt über 1-2 Aufwärmsätze bei den einzelnen Übung selbst. Es bringt dir nichts wenn du dich vorher 10 Minuten aufwärmst und im 1.Satz dann direkt mit einem zu hohem Gewicht anfängst, denn dann ist trotz Aufwärmen auf dem Ausdauergerät eine Verletzung möglich.

Welcher Schnellspanner für mein Rad?

Ich brauche dringend einen Schnellspanner für mein Fahrrad. Irgendwie ist bei meinem die Feder oder irgendwas ausgeleiert, ich weiß auch nicht, es spannt nicht mehr. Ich habe jetzt gesehen, das es da richtig viele verschiedene gibt, mit coolen Namen. Aber welche Unterschiede gibt es hier? Sind die teuersten auch die besten und stabilsten?

...zur Frage

Was sollte ich beim Brusttraining unbedingt beachten?

Das sie zum einen gleichmäßig wird und zum anderen kein Busen wird. Ich habe im Studio nämlich schon das eine und andere Exemplar gesehen. Bei einem ist eine Seite auffällig stärker ausgeprägt als die andere Seite. Und einer läuft rum, der könnte echt einen BH vertragen. Davor hab ich echt Panik. Was muss ich beachten, das mir das nicht passiert?

...zur Frage

Wie kann ich meinen Sohn beim Fußballspiel unterstützen?

Soll ich ihm zurufen, was er besser machen soll (während des Spiels)? Soll ich ihn anfeuern? Er ist jetzt 9 Jahre alt. Soll ich auch die anderen verbessern durch Zurufe? Was denkt ihr und welche Erfahrungen habt ihr vielleicht gemacht? Dazu ist noch wichtig: ich mach meistens das Aufwärmen vor dem Spiel für die gesamte Mannschaft, wenn der Trainer Hilfe braucht.

...zur Frage

Will Abnehmen durch Cardio Training und Krafttraining - hilfe??

HI Comm, wie gesagt ich will abnehemen Ich kann aber in der Woche nur 3 mal ins Fitnessstudio gehen! Ich mache auch intensiv Krafttraining (brauche keine hilfe zum krafttraining) und will nich mein Cardiotraining weglassen ??! Wie soll man das aufteilen und wie lange sollte ich im Studio auf dem Laufband, Crosstrainer oder Fahrrad sein ? (bitte keine aufklärung zur Ernährung das weiß ich schon viel zu viel)

Danke jedem der mir weiterhilft

...zur Frage

Aufwärmen vor dem Kraftsport ja/nein?

Nochmal hallo, ich trainiere regelmäßig im Split Brust/Arme, Rücken/Schulter und Beine/Bauch. Je nach trainertem Bereich brauche ich zwischen 40-60min. Derzeit wärme ich mich nicht auf, sondern beginne direkt mit dem Training, im Anschluß kommt dann immer das Ausdauertraining (Laufband, Rad, Stepper, Crosstrainer oder Rudergerät). Wie könnte/müsste ein Aufwärmprogramm hierzu aussehen, oder kann ich darauf auch weiterhin verzichten?

...zur Frage

Kreislaufprobleme beim Pilates

Hallo, ich habe Heute einen Pilates-Kurs in meinem Fitness-Studio besucht. Aber schon ber der "Erwärmung" und der Einführung in die Atmung wurde mir schummrig und schwarz vor Augen. Kommt das bei mehreren Leuten vor oder bin ich damit ein Ausnahmefall? Und sollte ich mir wegen meines Kreislaufes ernsthaft Gedanken machen?

Ich treibe regelmäßig Ausdauersport mit dem Fahrrad, Crosstrainer oder auch in anspruchsvollen Power-Kursen und hatte da noch nie solche Probleme...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?