Muss ich Kaloriendefizit oder Kalorienüberschuss?

1 Antwort

Hi,

man setzt Fett an, wenn man seinem Körper mehr Kalorien zuführt, als er verwerten kann.

Rechne also Deinen Grundumsatz aus, addiere dazu Deinen Leistungsumsatz. Das Ergebnis, Gesamtumsatz, ergibt, wie viel Kalorien Du täglich verfuttern kannst, ohne zu- oder abzunehmen.

Gruß Blue

Mit Kaloriendefizit Definierte Muskeln aufbauen?

hallo ich habe vor kurzem in einem blog gelesen das man , statt mit kalorienüberschuss "fette" muskeln aufzubauen ; mit kaloriendefiziet ( wie in der defiphase) definierte muskeln aufzubauen , ich halte davon zwar nichts aber ich wollte mal fragen ob das wirklich totaler schwachsinn ist oder doch etwas gutes dahintersteckt

...zur Frage

Kaloriendefizit zu hoch?

Liebe Community,

Ich bin 19 Jahr alt, 1,64m groß, wiege 57kg. Laut Internet benötige ich etwa 2300kcal um Muskeln aufzubauen/ mein Gewicht zu halten (je nach Quelle etwas verschieden). ich trainiere jeden Tag mindestens eine halbe Stunde. Momentan komme ich am Tag aber allerhöchstens auf 2000kcal (eher die Ausnahme). ist das zu wenig und laufe ich Gefahr Muskel abzubauen?

Vielen Dank schon mal im Vorraus Phoenix

...zur Frage

geht das (sixpack) ohne abzunehmen?

Hallo , würde gerne ein sixpack haben . will aber mein kfa sinken ohne abzunehmen . (Museklmasse soll erhalten bleiben und KEIN Kaloriendefizit! Gibts da andere möglichkeiten?)

...zur Frage

8-12 Wiederholungen was versteht man darunter genau?

Hallo,

Ich bin seid 3 Tagen im Fitnessstudio angemeldet und habe mich über den Muskelaufbau informiert am besten sind 8-12 Wiederholungen geeignet aber ich verstehe nicht genau was damit gemeint ist:

kann ich auch 3 Sätze mit 12 Wiederholungen machen ? oder sollte der erste Satz 12 Wiederholungen sein und dann mit den Wiederholungen runter gehen ? Danke im voraus

...zur Frage

Wie viele Tage Pause benötigt ein Muskel?

Ich persönlich finde, dass ein Muskel nach 3-4 Tagen wieder einsatzfähig ist. Hab momentan auch einen 3er-Split, bei dem dies gewährleistet ist. Bei weniger Pause hab ich gemerkt gehabt, dass meine Muskeln noch zu erschöpft waren und ich dabei auch nicht aufgebaut habe. Aber es gibt ja auch solche 3er-splits, bei dem die Muskeln eine Woche Pause bekommen. Das finde ich zu viel. Was denkt ihr dazu???

...zur Frage

Mit KFA runtergehen?

Hallo. Ich bin 15 Jahre alt, 70 kg schwer, und 1.70 groß. Ich habe etwa einen KFA von 20%. Ist es besser erstmal mit dem KFA runterzugehen, also Diät? Wenn ja, wie soll ich da vorgehen? Ist es besser mit niedrigem KFA Muskeln aufzubauen? Ist es während der Diät für mich Muskeln aufzubauen bzw. zu behalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?