Muss ich in der Aufbauphase nur an den Trainigstagen sehr viel essen oder auch an den Tagen, an denen ich Pause mach? Danke für die Antworten :).?

2 Antworten

Hi,

um Muskeln aufzubauen ist eine positive Stickstoffbilanz erforderlich und KEIN Kalorienüberschuss. Wer glaubt, mehr Muskeln aufbauen zu können, indem er mehr futtert – der irrt und wird fett! Das, was man sich dann so lustig angefressen hat, muss man später mühsam wieder abnehmen - das nennt sich dann "definieren".

 Ich setze voraus, dass Deine Ernährung einen ausreichenden Proteinateil enthält (1.2 bis 1.5 g/kg), um die zur Muskelhypertrophie notwendige positive Stickstoffbilanz zu gewährleisten.

Es ist leider immer noch ein weit verbreiteter Irrglaube, dass man Muskelwachstum nur mit einem Kalorienüberschuss erzielen kann. Halte es mit Deiner Ernährung so, dass Du Deinen täglichen Gesamtumsatz (Grundumsatz + Leistungsumsatz) nicht überschreitest, und gut ist.

Gruß Blue

2

Wenn ich aber nich genug kcal hab bauen sich Muskel auch nicht auf, auch wenn man genug Proteine hat.

0
36
@Incantatem

Es ist heutzutage doch wohl ein Leichtes, genügend Kalorien zu sich zu nehmen. Da Du uns Deinen Trainingsplan (Übungen, WH, Sätze, Gewichte) nicht schildert, können wir auch nicht beurteilen, ob Du richtig trainierst. Muskeln bekommt man nicht, durch Proteine, sondern durch hartes, anstrengendes Training im Hypertrophiebereich. Eiweiße helfen lediglich beim Muskelaufbau.

0

Ein kcal Überschuß wär auch an trainingsfreien Tagen empfehlenswert!

Was essen um direkt nach Schule trainieren zu können?

Hey Leute, also ich muss in der Woche leider immer direkt nach der Schule trainieren aus Zeitgründen. Ich muss morgens um 7 aus'm Haus und Schule endet um 16:15.(12. Klasse ist schon super..) Pausen sind leider nur 5 Minutenpausen, in denen man dann von Raum zu Raum rennt oder 2 mal 15 Minutenpausen, in denen man dann auch nicht sooo viel Zeit hat um irgendwie groß das Essen anzufangen, selbst wenn ich was dabei hätte. So, ich geh in der Woche 3-4 trainieren (variabler 4Split) Meine Frage: Da ich gerade in der Defi-Phase bin, liegt das was ich an Kalorien zu mir nehmen will an solchen Tagen bei ungefähr bei 2800 kalorien. (Gesamtumsatz:3500) Wie soll ich das mit dem Essen machen, wenn ich dann um ungefähr 16:40 mit dem Training anfange? Irgendwie versuchen mir morgens um 6:30 Haferflocken reinzuhauen?? Oder doch mal was mitnehmen und dann in den 15 Minuten pausen verschlingen? Ist es sinnvoll, vielleicht direkt ein Intermittent Fasting draus zu machen, und dann nur mit nem Whey+Creatin Shake vor dem Training und keinen Kohlenhydraten die 1,5 Stunden Training durchzuziehen? Ich denke eigentlich nicht.. Oh und ich bin nicht so der Fan von fettigem Kram wie Käse Mayo Broten oder sowas in der Art wie ich es auf einigen Foren schon gelesen habe :') Naja egal, ihr wisst worauf ich hinaus will. Freue mich auf Antworten und Empfehlungen :) Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?