Muß ich Fleisch essen , wenn ich viel trainiere?

2 Antworten

also mein trainer hat mir gesagt, dass ich nicht unbedingt Fleisch brauche, jedoch ist es etwas langwiriger Sichtbare bzw. Fühlbare Erfolge beim Muskelaufbau zu haben. Aber es funktioniert. regelmäßig Nüsse zum Frühstück im Müsli, Speisequark, linsen, erbsen, brokkoli, Viel reis (sind die guten Kohlenhydrate sogar mit Proteinen, macht nicht dick), tofu, sojamilch, hier und da ein bischen Ziegenkäse- ich habe sogar noch eine laktoseintolleranz. Aber das wichtigste ist. dersport macht spaß und du fühlst dich gut dabei und besonders danach.

Soweit ich weiß, kann man sich das nötige Eiweiß auch durch fleischlose, aber eiweißreiche Ernährung zuführen. Das ganze ist natürlich abhängig davon, ein wie "strenger" Vegetarier oder gar Veganer du bist?!

In jedem Fall helfen dir folgende Nahrungsmittel deinen Eiweiß/ Proteinhaushalt zu befriedigen, wenn du sie nach deiner Überzeugung essen darfst:

Getreide - bevorzugt Vollkornware Milchprodukte - fettarme Varianten Gemüse - u.a. Hülsenfrüchte Nüsse und Samen

Hier noch ein wie ich finde spannender link zum Thema:

http://www.forum-sporternaehrung.de/Sportern/vegetarismus.html

Viel Spaß beim Sport wünscht serveandvolley

Was möchtest Du wissen?