Muss bei richtigen Kniebeugen der Po wirklich am Boden sein?

5 Antworten

Es gibt einige die die Kniebeuge tiefer nach unten hin ausführen, also über den rechten Winkel hinaus, da in dieser Position eine maximale Spannung im Oberschenkel vorherrscht. Das Anheben aus dieser Position ist zwar sehr effektiv, jedoch enorm Kraftaufwendig und sollte nur von geübten und gut durchtrainierten Kraftsportlern ausgeführt werden da hier auch eine enorme Belastung auf die Kniegelenke wirken kann, wenn die Oberschenkemuskulatur nicht stark genug ist um aus der unteren Position den Körper anzuheben. Ratsam wäre hier normalerweise nicht über den 90 Gradwinkel hinausszugehen.

Das ist wirklich absoluter Mist. Aber bei Kniebeugen gibt es ja sowieso die verschiedensten Leitbilder. Man soll so weit runter wie möglich, damit der Rücken noch gerade ist und der Druck auf dem Fuß ausgeglichen ist... So hab ichs gelernt!

die kniebeuge ist eine sognannte ganzkörperübung, bei der alle muskeln beteiligt sind. alle sollten dabei auch gleich traininert (auch die beweglichkeit) sein sonst ist die ausführung nur begrenzt möglich. kniebeugen lernt man nicht von heut auf morgen und sie wollen vorbereitet sein. grundsätzlich bedeutet die beuge keine gefahr für die knie aber wie gesagt man muß sich zeit nehmen um sie zu lernen. wenn du nicht wettkampfmäßig beugen willst, ist die ganze tiefe nicht wichtig.

Reichen wirklich 15 minuten pro tag

Hallo

man liest und sieht überall das viele sagen es reichen 15 Minuten Training pro tag aus um abzunehmen natürlich mit gesunder Ernährung. Trotzdem bin ich sehr skeptisch ich habe ein Elipsen Home Trainer zuhause und hab vor 5,5 Monaten eine kleine Tochter bekomm dementsprechend sind noch einige Polster von der Schwangerschaft haften geblieben und nun möchte sie los werden. Durch die kleine ist es mir nun mal auch nicht möglich mich mal eben für 2 stunden ins studio zu bewegen. Hätte allerdings immer mal wieder zeit 15- 30 Minuten mich auf mein Home Trainer zustellen aber reicht das wirklich aus? mfg FrecheMaus

...zur Frage

pomuskelaufbau gegen reiterhosen?

hallo,

ich bin eigentlich zufrieden mit meinem gewicht und auch körperbau, habe allerdings leichte reiterhosen. damit meine ich, dass die breiteste stelle an meinem unteren körper nicht die hüfte ist, sondern unter dem po, an den oberen oberschenkeln. am knie sind meine oberschenkel aber wieder total schlank.

jetzt habe ich festgestellt, dass sich meine oberschenkel mit nach hinten ziehen, wenn ich den po anspanne und ich so nicht mehr diese blöde stelle habe.

meine pomuskeln sind eigentlich ganz okay. meine frage ist nun, ob es meine oberschenkel nach hinten drehen und straffen würde, wenn ich meinen po stärker trainiere. oder wird der positive effekt sich immer nur zeigen, wenn ich den po anspanne?

ich hoffe, ihr versteht meine frage und könnt mir helfen :).

...zur Frage

Bei welchen Sportarten kann man noch in den Leistungssportbereich kommen, wenn man schon 16 ist ?

Bei welchen Sportarten ist es noch möglich in den richtigen Leistungssport zu gelangen, wenn man mit 16 erst anfängt ?

Ich weiß z.B. von einigen Kampfsportarten, dass dies da möglich, vielleicht sogar fast normal ist, noch später einzusteigen.

Dies ist allerdings nicht ganz in meinem Interessenbereich.

Andererseits weiß ich natürlich auch von Sportarten, wie Turnen, Eiskunstlaufen, Schwimmen, ... in denen man in diesem Alter schon Weltniveau haben muss.

Wäre um Antworten sehr dankbar.

Also, was macht ihr, dass interessant sein könnte ???

Danke schon einmal.

...zur Frage

Wer von euch hat schon Erfahrungen mit einem Personal Trainer?

Ich kann mir vorstellen, dass das eine sehr effektive Trainingsform unter Anleitung wäre. Allerdings sicher nicht ganz billig, oder? Hat das jemand von euch schon mal gemacht? Wo sind die Vor- und Nachteile bei einem Training mit einem Personal Trainer? Ich überlege mir nämlich einen entsprechenden Gutschein für so ein Training mit einem Personal Trainer zu Weihnachten schenken zu lassen ;-)

...zur Frage

Achillessehnenreizung oder Achillessehne überdehnt ?

Hallo, ich habe beim Fussball spielen bei einem Vollspannschuss (ziemlich harter Schuss) voll in den Boden gehackt, und dabei ist meine Achillessehne hinten natürlich total zusammengedrückt.( Das kann man sich ja vorstellen - wenn man das jetzt nicht ganz verstanden hat, einfach schiessen und in den Boden hacken mit der Spitze. )

Auf jeden Fall tut mir jetzt schon seit 2 tagen meine Achillessehne weh, wenn ich sie zusammen ziehe, also sprich den Fuss strecken möchte !

Was könnte das sein ? Eine Reizung, Überdehnung ? Und was wären nun die richtigen Maßnahmen ?

...zur Frage

Welche Muskelgruppen sollte man einem Tag trainieren?

Ich trainiere 4-5mal die Woche und wollte fragen welche Muskelgruppen man an einem Tag trainieren sollte und welche dann an den anderen Tagen. Weil mal liest überall verschiedene Varianten, manchmal Bi- und Trizeps an unterschiedlichen Tagen, im nächsten Thread dann allerdings alles an einem Tag. Ich trainiere vor allem die Arme, Rücken, Bauch, Brust und Beine. Weiß allerdings nicht wie ich die Übungen verteilen soll. Im Fitnesstudio wurden mir immer andere Möglichkeiten gesagt. Was ist nun die beste Aufteilung? Beste Antwort zum vergeben. Bitte um schnelle Antwort, mfG Tyhop

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?