Muskelzerrung?!Wie lang kein sport machen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es sich wirklich um eine Zerrung handelt dann muß die über eine Trainingspause erstmal auskuriert werden. Das heißt der betroffene Bereich sollte ruhig gestellt/nicht groß belastet und gekühlt werden. Von daher solltest du das Training morgen sausen lassen, dem im ungünstigsten Fall kann aus einer Zerrung dann auch ein Faserriss werden und dann zieht sich der Heilungsprozess noch länger hin. Genaue Diagnosen stellen kann allerdings nur der Arzt. Wenn die Beschwerden nicht besser werden solltest du diesen auch aufsuchen.

Was möchtest Du wissen?