Muskelwachstum dauer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es werden im Muskel wie generell u.a im ges.Gewebe des Organismus ,ständig Proteine auf u. abgebaut.

Das lässt sich zeitlich nicht festmachen.

Auf und Abbau-Vorgänge finden ständig statt.

Proteine sind u.a in der Muskulatur vorhanden aber sie bleiben dort nicht unverändert "gespeichert".

Damit ein Muskel auf lange Sicht wächst , muss der Proteinaufbau (Synthese) grösser sein als der Muskelproteinabbau.

Die Proteinsynthese der belastenden Muskulatur ist nach dem Training für ca 24 bis 36 Std. erhöht!

Die Protein-Gesamtzufuhr in 24 Std (bes. rund um das Trainng) ist entscheident ob ein Protein-Aufbau oder Abbau stattfindet.

dh aber nicht das man ständig Porteine zuführen muss (ist Kontraproduktiv), im Gegenteil,eine stossweise Zufuhr ist für den Aufbau zweckmäßiger. zzgl spielen noch viele andere Faktoren mit rein zb die Kalorienzufuhr,P-Ratio usw.

Gruss S,

Dem Muskel (auch das Immunsystem bekommt einen großen Teil ab) werden ständig Proteine zugeführt, auch ohne Training. Training erhöht lediglich die Proteinsynthese.

ibrahimlauand98 30.12.2014, 13:25

Ich meine die erhöhte Proteinsynthese wie lange findet die statt

0
Brotein 30.12.2014, 13:34
@ibrahimlauand98

Länger als der Mythos des "anabolen Fensters" von 30 Minuten ;)

Eine umfassende Antwort auf deine Frage und darüber, wie viel Eiweiß über den Tag sinnvoll ist, liefert diese Studie: "The effect of protein timing on muscle strength and hypertrophy: a meta-analysis" von Brad Jon Schoenfeld et al. Einfach googlen, da findest du den Volltext ;)

0
whoami 30.12.2014, 18:05
@ibrahimlauand98

Das hängt ganz von der Trainingsintensität ab. Neueste Erkenntnisse reden von etwa 3h.

0

Was möchtest Du wissen?