Muskelverspannung nach dem Laufen im Nacken- und Schulterbereich, auf was muss ich achten?

3 Antworten

Vor und nach dem Laufen solltest du ein paar Dehnungsübungen im Rumpfbereich ausführen um die Muskulatur hier etwas zu lockern. Kontrolliere auch mal deinen Lauftil. Vor allem die Oberkörper/Armarbeit. Eventuell bist du im Nackenbereich beim Laufen etwas zu verkrampft. Sehr wichtig ist neben der Lauftechnik auch das richtige Schuhwerk, da ein guter Schuh auch eine leicht dämpfende Wirkung hat.

Hallo Vronerl, meine Vorredner haben schon tolle Antworten gegeben. Aber versuch doch einfach zwischendurch ein paar Dehnungsübungen in den Alltag zu integrieren. Es kann nämlich auch sein, dass die Verspannungen auch aus den Alltagsbewegungen kommen. Dehne den Nacken, nach li und re und dehne auch deine Schultern in dem du einen Arm gestreckt hinter den Kopf führst und mit dem anderen Arm sanft auf die Gegenseite ziehst. Gute Besserung

Achte darauf, dass Deine Arme beim Laufen locker neben dem Körper schwingen und Du nicht die Schultern unbewusst verkrampft nach oben ziehst. Auch sollten die Arme nicht vor dem Körper zu eng zusammen gehalten werden. Zwischendurch immer wieder mal die Arme ausstrecken und lockern.

Was möchtest Du wissen?